Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Light 3-bet OOP mit 89s, C-bet? (NL25 Zoom)

Alt
Standard
Light 3-bet OOP mit 89s, C-bet? (NL25 Zoom) - 06-10-2013, 13:08
(#1)
Benutzerbild von SilliTrim
Since: Sep 2012
Posts: 19
Hi,

Ich habe hier den relativ unbekannten Buttonraiser (67/50 auf 7 Hände) light gereraist und werde gecallt.

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...295_04C409A403

Meine Frage ist nun, ob eine C-bet auf einem Flop mit QKx Sinnvoll ist (ich hab ja gar keine Equity), um ihn von Händen wie 77-JJ runterzubekommen,
oder ob er in diesem Spot zu oft Hände wie AK, AQ, KQ, KJs, QJs hält, mit denen er auf jeden Fall nochmal callt?

Was haltet ihr von der Agressiven Variante, den Flop zu checkraisen? Danach dürfte er vermutlich alles unter AK wegwerfen...

LG, SilliTrim
 
Alt
Standard
07-10-2013, 11:38
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen jemanden der bisher 2/3 seiner Hände gespielt hat, würde ich nicht 3betten. Die Wahrscheinlichkeit einen Call zu bekommen ist glaube ich viel zu hoch um das mit 9-high profitabel machen zu können.

Flop ist dann ganz gut zum cbetten aus den von dir genannten Gründen. Wenn er zahlt ist die Hand natürlich vorbei, sofern man nicht runner runner macht.

Flop c/r spielen würde ich aus exakt dem gleichen Grund nicht, aus dem ich nicht 3betten würde. Das ist vermutlich einfach nicht der richtige Gegner für sowas.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!