Alt
Standard
NL 5 - Fold Equity? - 06-10-2013, 20:09
(#1)
Benutzerbild von MisterHobbes
Since: Apr 2012
Posts: 552
Stats von Villain: 11/5/AF:4 auf 226 Hände

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP1 ($4.19)
MP2 ($4.13)
MP3 ($1.83)
Hero (CO) ($5)
Button ($5.16)
SB ($1.95)
BB ($10.91)
UTG ($5.46)
UTG+1 ($5.17)

Preflop: Hero is CO with ,
3 folds, MP2 calls $0.05, 1 fold, Hero raises to $0.25, Button calls $0.25, 1 fold, BB calls $0.20, 1 fold

Flop: ($0.82) , , (3 players)
BB bets $0.70, Hero calls $0.70, 1 fold

Turn: ($2.22) (2 players)
BB bets $1.95, Hero raises to $4.05 (All-In)

Preflop sollte Villains Handrange, nachdem er mein Raise im BB gecallt hat, hauptsächlich aus mittleren Pockets bestehen. Kleine Pockets und AA, KK hätte er vermutlich geraist, ebenso AK.
Flop: Er donkbettet fast in Pothöhe in 2 Spieler - m.M.n. mit Pockets 99, TT, JJ oder QQ. Was ist hier die beste Spielweise mit meinem NFD? Callen? Oder Raisen? Der Spieler am Button war unknown. Meine Gedanken: Wenn ich jetzt raise, muss ich auf jedes reraise (ob vom Button oder vom BB) folden. Wenn ich calle, muss ich auf jedes Raise vom Button ebenfalls folden. Sollte der Button folden oder callen, können am Turn eine Menge Karten kommen, die mir gefallen. Jedes Karo, jedes Ass, jeder König.
Turn: bringt allerdings eine blank. Villain feuert eine 2nd barrel ab und bestärkt mich in meiner Vermutung, dass er ein Overpair hält. Ich entscheide mich für ein raise, natürlich nicht for value sondern um die evtl. vorhandene Fold Equity auszuspielen, da ich glaube, dass Villain sein wahrscheinliches Overpair hier folden wird.

Meine Frage: Habe ich gegen einen Gegner mit diesen Stats (und mit meinem Stack behind) überhaupt noch Fold Equity? Hättet ihr die Hand auch so gespielt? Falls nicht, wie kann man die Hand anders spielen?
 
Alt
Standard
06-10-2013, 20:33
(#2)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Ich würde den Turn einfach nochmal callen. Der Preis den du kriegst ist ganz gut. Ich glaube du hast OTT fast gar keine Foldequity.
 
Alt
Standard
07-10-2013, 11:56
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von MisterHobbes Beitrag anzeigen
Flop: Er donkbettet fast in Pothöhe in 2 Spieler - m.M.n. mit Pockets 99, TT, JJ oder QQ. Was ist hier die beste Spielweise mit meinem NFD? Callen? Oder Raisen? Der Spieler am Button war unknown. Meine Gedanken: Wenn ich jetzt raise, muss ich auf jedes reraise (ob vom Button oder vom BB) folden.
Wenn du den Flop raist, bist du commited. Wenn man bspw. 1,80$ macht (man möchte ja FE haben) bekommt man auf einen Shove bereits 2,5:1 und hat mit NFD + 2 Overcards gegen eine Range aus QQ-66,33,A6s,KdQd (die BU haben kann) über 40% Equity und auch gegen eine vermeintliche BB Range aus QQ-99 steht man sehr gut da.

Am Turn verliert unsere Hand dann ganz massiv an Equity und wenn der BB nochmal fast potted, würde ich es einfach folden. Shoven um damit von der Kombination aus Pot Equity und Fold Equity zu profitieren kann eine gute Option sein mit deeperen Stacks, aber hier bekommt der Gegner ja bereits 4:1 und ich glaube kaum, dass er dafür oft weglegen wird.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
07-10-2013, 19:00
(#4)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
uups, ich dachte villain hätte 1/2 PS gebettet :/