Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 River TPMK River check / ?

Alt
Standard
NL2 River TPMK River check / ? - 07-10-2013, 23:56
(#1)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Villain spielt 24/13 auf 130 Hände..

Mein Check am River gefällt mir überhaupt nicht...Da ich durch seine Bet in einen sehr ekligen Spot komme...

Seine Range sehe ich aus Händen mit BD-Equity am Flop sowas wie , viele Ax Combos mit dem und viele (suited) Connector. Broadway Hände eher weniger, die hätte er evtl geraist, deswegen ist für mich AT bei ihm schon oberes Ende seiner Range. Finde einfach keine Hand die er hier für Value bettet die ich schlage..

Was sagt ihr?

LG


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

MP ($1.31)
CO ($2.07)
Button ($1.32)
Hero (SB) ($2)
BB ($4.91)
UTG ($2.18)

Preflop: Hero ist SB mit J, 10
1 fold, MP calls $0.02, 1 fold, Button calls $0.02, Hero calls $0.01, BB checks

Flop: ($0.08) 4, 5, 10 (4 Spieler)
Hero bets $0.05, 2 folds, Button calls $0.05

Turn: ($0.18) 2 (2 Spieler)
Hero bets $0.11, Button calls $0.11

River: ($0.40) 8 (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.16, Hero??
 
Alt
Standard
08-10-2013, 10:01
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Is letztendlich die Frage, ob du ihm hier zutraust (weil er entweder ne Valuebet sieht oder denkt, dass sein SD-Value ned ausreicht) Hände zu betten wie:

, , , , , usw..

Musst ja nur in ~25% der Fälle gut sein, damit sich nen Call rechnet. Ist das nicht der Fall, kannste folden.
Niedriger AF und niedriger WTSD wären hier stats, die ebenfalls für nen Fold sprächen.

Geändert von Alanthera (08-10-2013 um 10:05 Uhr).
 
Alt
Standard
08-10-2013, 13:24
(#3)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Ist das ein Spot für eine dünne Valuebet oder besser geeignet zum Bluffcatchen?

Hab grad mein HM2 nicht zur Hand, schaue nachher mal auf diese Stats, danke für den Tipp
 
Alt
Standard
08-10-2013, 13:59
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von kevson180 Beitrag anzeigen
Ist das ein Spot für eine dünne Valuebet oder besser geeignet zum Bluffcatchen?
Da ich immer nur sehr wenige Tische spiele, habe ich nach 130 gemeinsamen Händen (vor allem, wenn er nen REG zu sein scheint, da man die ja eher mal wiedersieht) immer schon Notizen gemacht, auf die ich in solchen Situationen zurückgreife.

Hab ich z.B. ne Notiz 'keine CBet mit AK auf Q84rb vs me', dann sehe ich es als eher unwahrscheinlich an, dass er hier am River blufft. Steht bei den Notizen 'masstabler 10+' oder sowas schnell hingepinseltes, dann gehe ich davon aus, dass er sich hier keine großen Gedanken zu meiner Hand macht, also nur seine eigene spielt und sich wohl vorne sieht (und es dann i.d.R. auch ist).

Bluffcatchen ist auf NL2 eigentlich generell nicht so prall: die REGs bluffen äußerst selten, die Fische sind i.d.R. zu passiv. Prinzipiell spiele ich hier daher entweder B/F oder C/F.
 
Alt
Standard
11-10-2013, 09:54
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde den River auch lieber nochmal valuebetten, Villain kann dich auf diesen Stakes im Grunde eher mit einem Pair runtercallen als es in einen Bluff zu verwandeln. Besonders gegen limpende, potentielle Freizeitspieler würde ich hier lieber betten als checken. Wie gespielt würde ich gegen seine Betsize allerdings dann auch callen, dafür kann er hier sicher noch oft genug schlechteres betten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter