Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Meine Story vom Heads Up Bankroll-Management

Alt
Smile
[Bericht] Meine Story vom Heads Up Bankroll-Management - 23-01-2008, 19:03
(#1)
Benutzerbild von charlotte789
Since: Jan 2008
Posts: 138
WhiteStar
Hallo,
Ich glaube , viele aus dem Forum kennen mich ja schon,
ich stell mich jedoch trotzdem lieber nochmals vor!
Ich heiße Charlotte Kirschner und spiele seit mehreren Jahren hier auf Stars Poker.
Ich habe mal 200$ mal 3000 $ am Pokerkonto gehabt.
aber immer wieder alles verloren!
jetzt habe ich nach meinem letztem Broke noch 22 T$ übrig!
ich hbae vorher immer nur gecrashed und verloren.
nun will ich es aber wissen und schreibe desshalb diese storry!
ich habe einen bankroll Management Plan für Heads Ups gemacht!
nicht viel aber o.k
werde bei 2.20$ heads ups sit and gos anfangen.
bei 55$ wird aufgestiegen auf 5$ + rake
bei 35 $ wieder auf 2.20$ abgestiegen

----------------------------------------------

das macht dann ein 25 faches buyinn für den aufstieg!
haltet Ihr meine Idee für Verrückt oder für gut


werde später ausführlich erklären, wie sich das ganze entwickelt!



bis dahin,
 
Alt
Standard
23-01-2008, 19:16
(#2)
Benutzerbild von passscal
Since: Sep 2007
Posts: 248
BronzeStar
ich denke dein BRM is ganz schön aggressiv denn du hast ja schließlich nur 10 BI mit deinen 22$. aber vielleicht bist ja ne gute HU spielerin. wünsch dir vil glück.
 
Alt
Standard
23-01-2008, 19:21
(#3)
Benutzerbild von The Game Eko
Since: Jan 2008
Posts: 333
Ich finde die idee gut,wenn du nich grad voll viel pech hast dann sollte es eigentlich funktionieren...Viel Glück!!!
 
Alt
Standard
23-01-2008, 19:24
(#4)
Benutzerbild von sNuFf<3
Since: Dec 2007
Posts: 229
Ich würd dir raten erst später aufzusteigen weil mit 10 BI's bist ziemlich schnell pleite.

MfG
 
Alt
Standard
23-01-2008, 19:48
(#5)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Hmm, interssant...
Wie bist du denn auf die Bankroll von $3000 gekommen. Mit Heads-up, Cash-games oder Turnieren??
Wenn du ein guter Heads-up Spieler bist, dann ist dein Plan nachvollziehbar. Wünsche dir dafür viel Glück.
Allerdings finde ich nur Heads-up selbst zu einseitig, aber das steht auf einem anderen Blatt...
 
Alt
Standard
23-01-2008, 19:49
(#6)
Benutzerbild von Syriox
Since: Nov 2007
Posts: 87
BronzeStar
10 buy ins fürs HU halte ich auch für viel zu wenig um aufzusteigen. minimum 25 buyins, wenn du der meinung bist, eine gute headsupspielerin auf dem level zu sein, ansonsten würd ich das limit noch höher ansetzen

viel glück
 
Alt
Standard
re - 23-01-2008, 19:58
(#7)
Benutzerbild von pb4eh57dk
Since: Aug 2007
Posts: 55
dein brm ist VIEL zu aggressiv...ich denke bei HU`s ist die varianz noch um einiges größer (oder?)...ich würde das mit ~100-120 BIs spielen...

natürlich trotzdem viel glück und gutes gelingen..halt uns auf dem laufenden

gruß r
 
Alt
Standard
23-01-2008, 23:33
(#8)
Benutzerbild von seperate851
Since: Jan 2008
Posts: 383
BronzeStar
Nja...da du ja anscheinend schon einigermaßen Skill hast durch höhere Level...gehe ich jetzt jedenfalls mal von aus da du ne BR von 3000$ hattest...sofern wirst du wohl Vorteile haben in den niedrigen Dollar Hu´s jedoch schätze ich das BRM auch als mega aggresiv ein....grad HU spielst du ja viel mehr als SNG...und denke die Varianz dort ist auch größer, da du erster werden musst für Cash...im SNG kannste das noch ausgleichen durch stark tightes spiel und versuchen minimum an cash zu bekommen...

trotzdem goood luck
 
Alt
Standard
24-01-2008, 10:12
(#9)
Benutzerbild von BorussiaTim
Since: Jan 2008
Posts: 528
Na dann mal viel Glück und bis zum nächsten Broke!!!
 
Alt
Standard
24-01-2008, 11:53
(#10)
Benutzerbild von $P0k3rfaze$
Since: Dec 2007
Posts: 99
BronzeStar
So habe ich auch eine Zeit gespielt als ich dann aber mehr hatte habe ich angefangen höhere einsätze du spielen und hab dann alles wieder verspielt.