Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 Topset missplayed?

Alt
Standard
NL 10 Topset missplayed? - 10-10-2013, 22:35
(#1)
Benutzerbild von fastbreyk
Since: Jul 2008
Posts: 17
BronzeStar
Hallo Intellis,

habe hier Pocket 77 im BB und complete ganz normal auf Set Value. Wollte fragen ob die Line und die Betsizes die ich gewählt habe korrekt sind. Denke Flop auf jeden Fall größer raisen. Wie reagiert ihr am Turn auf den Check Raise? Ist am River noch ein Call? Bin für jede Hilfe zur Hand dankbar.

Villain: 19 / 14 / 5,33 auf 127 Hände
Cbet: 70 CallCbet: 0 Raise vs Cbet 50 WTSD: 21

 
Alt
Standard
11-10-2013, 09:22
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Problem an der Hand ist tatsächlich der viel zu kleine Raise am Flop. Hier kann man alternativ zum c/r auch selbst betten, allerdings sieht es so aus als würde der Gegner oft genug selbst cbetten.

Den Turn kann man dann wegen der implied odds knapp bet/call spielen, auch wenn man sich nach dem bisherigen Verlauf der Hand ziemlich sicher sein kann, dass der Gegner eher einen Flush hat als bspw. 66 oder 44. Wobei er natürlich aus UTG gar nicht mal so viele Flushkombos in seiner Range haben wird. Gegen die potsized Bet am River würde ich es dann einfach folden. Das ist kein schöner Spot um nochmal 100BB mit einem Bluffcatcher zu investieren.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-10-2013, 14:16
(#3)
Benutzerbild von fastbreyk
Since: Jul 2008
Posts: 17
BronzeStar
Ja die einzigen Hände die hier Sinn machen sind AKs AQs oder JJ wobei JJ glaube ich am River keine Potsizebet for Value spielen oder?