Alt
Standard
Top Pair vs Straight - 11-10-2013, 13:41
(#1)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
BronzeStar
Hallihallo
Bin mir unschlüssig ob ich hier richtig gespielt habe. Stats über die Gegner gibts keine. Preflop dürfte klar sein. Ich denke ich stehe mit KT relativ gut dar gegen die Range der Gegner. Ich bette hier auch nur 3BB weil ich eventuell schwächern Gegner die Möglichkeit zum callen geben möchte.
Flop is natürlich gut für mich. Die Gegner vor mir Checken. Checken tun sie denke ich mal mit Straight Draw und Ax Händen. Ich bette hier relativ groß da ich den Pot mitnehmen möchte. Nun bekomme ich ein Call. Denke aber ich bin hier immer noch vorne. Turn ist nicht so gut für mich. Aber der Gegner checkt wieder. Ich denke natürlich nciht das er mit Straight einfach checkt sondern bettet. Also feuer ich nochmal. Denke ich bin hier noch vorne. Ax hätte zudem denke ich auch gebettet. Nun bekomm ich einen All in push. Den muss ich einfach callen da es nur 15 Chips glaub ich sind.
River is natürlich noch schlechter für mich und Gegner zeigt Straight. Damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Habe ich Möglichkeiten hier noch rauszukommen früher oder hätte ich es anders spielen köönnen?



PokerStars No-Limit Hold'em, 0.1 Tournament, 25/50 Blinds (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

MP2 (t1,450)
MP3 (t2,945)
CO (t1,690)
Button (t3,280)
SB (t7,710)
BB (t1,375)
UTG (t270)
UTG+1 (t1,515)
Hero (MP1) (t3,145)

Hero's M: 41.93

Preflop: Hero ist MP1 mit ,
1 fold, UTG+1 calls t50, Hero raises to t150, 2 folds, CO calls t150, 2 folds, BB calls t100, UTG+1 calls t100

Flop: (t625) , , (4 Spieler)
BB checks, UTG+1 checks, Hero bets t400, 2 folds, UTG+1 calls t400

Turn: (t1,425) (2 Spieler)
UTG+1 checks, Hero bets t950, UTG+1 raises to t965 (All-In), Hero calls t15

River: (t3,355) (2 Spieler, 1 all-in)

Gesamt Pot: t3,355

Ergebnisse :
UTG+1 hat , (straight, Ace high).
Hero hat , (one pair, Kings).
Ergebnis: UTG+1 gewinnt t3,355
 
Alt
Standard
11-10-2013, 17:28
(#2)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
ich fold das pre..

as played bet flop check turn , decide river.. aber auf dem board sehe ich dich am river halt selten vorne wenn er pusht.. musst du dann wohl oft weglegen
 
Alt
Standard
13-10-2013, 18:12
(#3)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
fold pre
isoraisen würde ich mit der hand am bu oder sm bb halt später posetion


spiele hier 229-299
und folde auf jedliche action das board hat die callig ranges der gegner sehr hart gehittet
denke nicht das hier k 10 multiway sehr oft die beste hand ist und wenn doch gibt es sehr hässlich turn und river karten für dich

assplayed checke ich hier behind sehe kein grund meine hand in einem bluff zu turnen
 
Alt
Standard
13-10-2013, 22:07
(#4)
Benutzerbild von MrSax00beat
Since: Jul 2012
Posts: 80
Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
ich fold das pre..

as played bet flop check turn , decide river.. aber auf dem board sehe ich dich am river halt selten vorne wenn er pusht.. musst du dann wohl oft weglegen
this
 
Alt
Standard
13-10-2013, 22:43
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Jopp...


Fold pre.

Mit der Hand gewinnst du in der Position kleine Pötte und verlierst große.
 
Alt
Standard
22-10-2013, 14:44
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Hanniyo Beitrag anzeigen
Preflop dürfte klar sein. Ich denke ich stehe mit KT relativ gut dar gegen die Range der Gegner.
Aus LP würde ich wohl auch immer isolieren. In diesem spot kommen jedoch noch soviele Spieler hinter dir, die flatten oder 3betten könnten. Das macht den spot eher schlecht und deswegen solltest du hier immer FOLDEN!

Zitat:
Zitat von Hanniyo Beitrag anzeigen
Ich bette hier auch nur 3BB weil ich eventuell schwächern Gegner die Möglichkeit zum callen geben möchte.
??? Willst du gerne mit multiway spielen oder wie? Ich würde hier höchstens HU gegen den limper spielen wollen und mir bloß keine calls hinter mir wünschen.


Zitat:
Zitat von Hanniyo Beitrag anzeigen
Flop is natürlich gut für mich. Die Gegner vor mir Checken. Checken tun sie denke ich mal mit Straight Draw und Ax Händen. Ich bette hier relativ groß da ich den Pot mitnehmen möchte. Nun bekomme ich ein Call. Denke aber ich bin hier immer noch vorne.
Der flop ist gut, aber das board kann sich noch sehr gegen dich entwickeln. Ich valuebet/folde hier den flop auf 235, um den pot nicht so aufzublähen und ggbf. am turn oder river noch nen exit zu finden. Bei deiner size bist du gegen villains range am turn mit potsize behind halt immer comitted, aber selten wirklich vorne, wenns reingeht.

Zitat:
Zitat von Hanniyo Beitrag anzeigen
Turn ist nicht so gut für mich. Aber der Gegner checkt wieder. Ich denke natürlich nciht das er mit Straight einfach checkt sondern bettet. Also feuer ich nochmal. Denke ich bin hier noch vorne. Ax hätte zudem denke ich auch gebettet. Nun bekomm ich einen All in push. Den muss ich einfach callen da es nur 15 Chips glaub ich sind.
Wieso sollte er jetzt mit der straight anfangen zu betten? Du hast doch die Initiative und wirst hier häufig einfach für value und maxmimale protection AI gehen. Falls du behindcheckst, dann jammt er halt den river und wird dann immernoch häufig mal von gecallt.
Um mir das leben einfach zu machen valuebette ich hier 285 for free showdown. Wenn er hier seinen draw am flop passiv spielt, wird er häufig am turn auch nur callen und den river unimproved zu dir checken. Außerdem bekommst du dann noch value von schlechteren und Kombos, die gegen ein AI von dir halt sogar noch folden auf das am turn.


Zitat:
Zitat von Hanniyo Beitrag anzeigen
River is natürlich noch schlechter für mich und Gegner zeigt Straight. Damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Habe ich Möglichkeiten hier noch rauszukommen früher oder hätte ich es anders spielen köönnen?
Der river is ne blank. Villain hat hier entweder bereits die straight, 2pair, oder nen busted FD. Daher ändert die 9 rein garnichts für dich.

Overall finde ich die Hand, insbesondere in nem SNG schon stark overplayed. Primär hat dich hier dein preflop raise und deine zu große flopbetsize in nen super ekligen spot gebracht, in dem du unnötigerweise 30bb verblasen hast. Daran solltest du zukünftig arbeiten.