Alt
Standard
KK Pre Action - 13-10-2013, 13:33
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Villain: 14/13 auf 225 H. AF (5/2.67/1/0) 3B By Pos 11 (7/65)

Autonotes:


[P] 3Bet range {AA,AKo} (2)
[P] 4Bet+ range {AA,AKs} (2)
[P] Called 3Bets out of position with {AKo} (1)


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

BB ($13.21)
Hero (UTG) ($5.66)
UTG+1 ($5.12)
MP1 ($0.45)
MP2 ($7.73)
MP3 ($7.22)
CO ($4.28)
Button ($4.85)
SB ($4.58)

Preflop: Hero ist UTG mit ,
Hero raises to $0.17, UTG+1 raises to $0.44, 7 folds, Hero raises to $1.50, UTG+1 raises to $4.50, Hero raises to $5.66 (All-In), UTG+1 calls $0.62 (All-In)

Flop: ($10.31) , , (2 Spieler, 2 all-in)

Turn: ($10.31) (2 Spieler, 2 all-in)

River: ($10.31) (2 Spieler, 2 all-in)

Gesamt Pot: $10.31 | Rake: $0.43
 
Alt
Standard
13-10-2013, 14:54
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Wenn er vs UTG ne 4bet nicht mit Queens bzw. AKo called/raised, brauchste auch nicht 4betten, zumal er hier auch keine bluffs/lighte 3bets haben wird (laut notes und im Besonderen wegen des shorties bzw. der Position).
 
Alt
Standard
14-10-2013, 11:52
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Da schaut man sich leider extrem oft Asse an, wenn er über die bereits sehr große 4Bet nochmal drüber geht.

Nichtmal gegen KK+/AKs hat man die nötigen Odds zum Stackoff, das ist ziemlich unschön. Normalerweise würde ich KK nie 4bet/fold spielen, aber gegen ne Nit UTG vs. UTG+1 wäre es evtl. sogar die richtige Entscheidung.

Wenn man nicht preflop wegstacken möchte, würde ich die 3Bet nur callen, auch wenn man OOP ist und das dann kein schöner Spot ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!