Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Regelfrage zum all-in

Alt
Standard
Regelfrage zum all-in - 23-01-2008, 20:57
(#1)
Benutzerbild von Nitram1986
Since: Oct 2007
Posts: 55
BronzeStar
Bei unseren Homegames geht es mir immer tierisch auf dass wenn jemand all-in ist und nur alle Spieler außer einen gefoldet haben, dann deckt der letzte Spieler seine Karten auf den Tisch auf und dann wird erstmal diskutiert und spekuliert, ob er callen sollte und was der andere haben könnte. Mittlerweile wird das schon von jeden erwartet, aber ich mache da nicht mit, weil ich nicht zeigen möchte, wie ich meine Hände spiele, da eigentlich immer vorher schon Aktionen stattfanden. Ich habe den Leuten dann gesagt, wenn ihr das im Casino macht, dann gilt die Hand als gefoldet, weil man nicht einfach so mitten im Spiel seine Karten aufdecken darf. Das Gegenargument ist, dass es ja egal ist ob man seine Karten aufdeckt oder nicht, weil anschließend nicht weitergespielt wird und man nur noch callen oder folden kann. Wie sieht es also aus, darf man das nun oder nicht?
 
Alt
Standard
23-01-2008, 21:00
(#2)
Benutzerbild von TeamGerm4ny
Since: Dec 2007
Posts: 834
BronzeStar
Es beeinflusst ja das spiel der anderen und man darf die karten nicht aufdecken, bevor keine option mehr für andere gegner da ist!
 
Alt
Standard
23-01-2008, 21:01
(#3)
Benutzerbild von Emanuelson3
Since: Oct 2007
Posts: 370
Das ist extrem unfair und wird nirgendwo sonst gebilligt.
 
Alt
Standard
23-01-2008, 21:09
(#4)
Benutzerbild von Danras
Since: Nov 2007
Posts: 223
BronzeStar
was ein blödsinn, da würd ich auch nicht mitmachen, bei uns wird sowas nicht gemacht, da soll auch keiner mit anfangen
 
Alt
Standard
23-01-2008, 21:13
(#5)
Benutzerbild von Shwas
Since: Oct 2007
Posts: 84
Du könntest durch das Aufdecken beispielsweise eine Reaktion bei dem Spieler, der All-in ist provozieren und dann dementsprechend callen oder folden. Das ist genauso daneben wie mit den Chips so zu tun als ob man callt um zu sehen wie der Gegner reagiert.
Würde ich bei meinen Homegames auch nicht dulden.
 
Alt
Standard
23-01-2008, 21:16
(#6)
Benutzerbild von TeamGerm4ny
Since: Dec 2007
Posts: 834
BronzeStar
Macht doch einfach eine Regel...
und wer sich daran nicht hält soll halt einfach mal paar runden aussetzen
 
Alt
Exclamation
23-01-2008, 21:20
(#7)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.301
(Administrator)
Warum sollte es (generell) verboten sein, seine Karten zu zeigen !

Imho darfst du sie nur nicht einem zeigen und den anderen nicht.

Wenn du lustig bist, kannste auch jede Hand offen spielen;


Ich hab mal Robs Rules of Poker überflogen und nicht dazu gefunden;

Es ist aber so, wenn du bspw. durch "Dummheit" eien Karte fallen lässt, sie immer noch gültig bleibt und du sie weiterspielen musst ... geht ungefähr in die Richtung

ABER: Es gibt immer Hausregeln, da steht so etwas drin ...

Es kann also durchaus sein, dass es in manchen Casinos verboten ist, trotzdem ist es keine feste Regel - wie gesagt, jeder Anbeiter (egal ob zuahuse, im Netz oder im Casino) hat seien eigenen Hausregeln, die genau solche Feinheiten klären;




Zu deinem Problem:

ja totale Kindergarten ... so wie sich noch den Turn&River anguggen, obwohl es zu keinem Showdown kommt


 
Alt
Standard
23-01-2008, 21:23
(#8)
Benutzerbild von Nitram1986
Since: Oct 2007
Posts: 55
BronzeStar
Zitat:
Zitat von TeamGerm4ny Beitrag anzeigen
Macht doch einfach eine Regel...
und wer sich daran nicht hält soll halt einfach mal paar runden aussetzen
Eine Regel kann ich nicht machen, weil die meisten die Aktion gut finden. Ich möchte nur wissen, ob sowas z.B. in Casinos oder auf Tunieren geduldet wird. Wenn nicht habe ich gute Argumente das mal bei uns abzuschaffen.
 
Alt
Wink
23-01-2008, 21:25
(#9)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.301
(Administrator)
Zitat:
Zitat von Nitram1986 Beitrag anzeigen
Eine Regel kann ich nicht machen, weil die meisten die Aktion gut finden. Ich möchte nur wissen, ob sowas z.B. in Casinos oder auf Tunieren geduldet wird. Wenn nicht habe ich gute Argumente das mal bei uns abzuschaffen.
irgendwie bin ich etwas enttäuscht, dass du meine antwort ignorierst


 
Alt
Standard
23-01-2008, 21:30
(#10)
Benutzerbild von stefoman
Since: Nov 2007
Posts: 183
wenn es um das callen eines all in geht und du bist nur noch mit dem spieler im pot, der all in ging, kannst du natürlich zeigen, was du auf der hand hast und dann erst entscheiden! hab ich schon oft gesehen, geht halt nur nich online!^^