Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,50$ trurbo SnG AQoff im BB vs openlimp

Alt
Standard
1,50$ trurbo SnG AQoff im BB vs openlimp - 18-10-2013, 11:42
(#1)
Benutzerbild von Rich.Daw.
Since: Apr 2011
Posts: 1.480
Hallo zusammen,

bei nachstehender Hand bräuchte ich mal ein paar Meinungen.
Gegner ist unbekannt-keine Infos...

Preflop kann man da sicher schon raisen, jedoch spiele ich AQoff oop nicht sooo gerne.
Flop gibt mir nun TPTK und der "Initial Limper" spielt an.
Ich calle hier nur, um ihn bluffen zu lassen und weil nicht allzu viele draws möglich sind.
Turn eigentlich das gleiche.
Der River gibt mir nun die dritte Queen und obwohl seine bet hier schon relativ stark aussieht, finde ich bei 3 zu 1 Pot Odds den Fold Button nicht....


Vielen Dank schonmal,

Gruß Richard...
 
Alt
Standard
18-10-2013, 12:01
(#2)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
bet flop bet turn bet river.. auf widerstand bist dann halt oft hinten..
 
Alt
Standard
18-10-2013, 12:36
(#3)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Preflop iso raise ich hier auf 150
dann ist der flop 325 das board contibette ich hier auf 175 auf ein raise am flop broke ich
reevaloiere turn und size vermutlich turn so das ich river noch was habe zum reinbringen.

assplayed
raise ich dann den flop sodas er sich fragt was hat er der reppt nix und broke

turn musst du raisen damit du es reinkriegst

river shove ich for value
oder donk call aufjedenfall das ein spot wo ich es immer reinbringe

finde die hand durchausmissplayed
 
Alt
Standard
18-10-2013, 13:09
(#4)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Preflop iso raise ich hier auf 150
dann ist der flop 325 das board contibette ich hier auf 175 auf ein raise am flop broke ich
reevaloiere turn und size vermutlich turn so das ich river noch was habe zum reinbringen.

assplayed
raise ich dann den flop sodas er sich fragt was hat er der reppt nix und broke

turn musst du raisen damit du es reinkriegst

river shove ich for value
oder donk call aufjedenfall das ein spot wo ich es immer reinbringe

finde die hand durchausmissplayed
das find ich noch wesentlich härter missplayed.. wenn du pre oop auf 150 raised bekommst du halt nichts raus und baust dir nur pre mit AQo OOP einen größeren pot auf... wenn du raised dann würde ich hier oop mal mind. 200 um auch noch ein paar hände zum folden zu bekommen.. AQo spielt sich halt meist recht bescheiden oop..
warum willst du den flop checkraisen und broken.. wenn er hier über dein checkraise geht bist du halt meistens crushed.. auf dem limit würden J9 oder KJ eher callen und nicht aggressiv spielen.. seine range mit der er hier am flop über dein cr geht ist imo JQ/KQ AQ QQ/QT/T6/TT/66/Q6 (-> bei seiner line imo alle in seiner range)
deshalb setz ich hier ganz entspannt von vorne herein 4 value am flop weil dich jedes paar und oesd u gutshots callen werden..
 
Alt
Standard
22-10-2013, 15:06
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
assplayed
Junge, hör auf das zu schreiben. Das bedeutet ARSCHgespielt und dann muss ich immer lachen!

as played = wie gespielt

Zitat:
Zitat von Rich.Daw. Beitrag anzeigen
Preflop kann man da sicher schon raisen, jedoch spiele ich AQoff oop nicht sooo gerne
Hier nicht auf 135 oder so zu raisen halte ich für einen Fehler. Ich nehme mal an, du spielst das OOP nicht so gerne, weil du postflop noch häufig überfordert bist. Umso besser ist es dann für dich zu raisen, da du dann 1. die Initiative bekommst und einfach jeden flop cbet/folden kannst, falls du nicht improved hast. Dein Gegner hittet nur ungefähr in 1/3 aller Fälle den flop und wird meistens nach seiner limp/C line fit or folden. Einfacher gehts für dich nicht.
2. den pot buildest, für den Fall dass du hittest, und somit einfacher stacks reinbekommst gegen schwächere holdings

Zitat:
Zitat von Rich.Daw. Beitrag anzeigen
Flop gibt mir nun TPTK und der "Initial Limper" spielt an.
Ich calle hier nur, um ihn bluffen zu lassen und weil nicht allzu viele draws möglich sind.
Turn eigentlich das gleiche.
Kann man machen. Flop kann man aber auch selber leaden, wenn man denkt, dass er häufig marginale pairs wie oder nen random small pocket dann einfach 3 streets auf blanks runtercallt.

Zitat:
Zitat von Rich.Daw. Beitrag anzeigen
Der River gibt mir nun die dritte Queen und obwohl seine bet hier schon relativ stark aussieht, finde ich bei 3 zu 1 Pot Odds den Fold Button nicht....
?????????
Du hast doch am flop und turn gedacht er blufft und deswegen runtergecallt. Ich snappe hier den river immer. Er kann hier viele schlechtere Hände valuebetten und auch durchaus mal dumm bluffen. Nur weil er jetzt mal nen full hatte, heißt das nicht, dass man den river folden sollte. Du bekommst 3:1 odds, ergo musst du in 25% !!!!! aller Fälle gut sein, damit dein call hier profitabel ist. Denkst du nicht, dass er hier häufiger als 25% ne schlechtere Hand hält?!
 
Alt
Standard
23-10-2013, 22:05
(#6)
Benutzerbild von Rich.Daw.
Since: Apr 2011
Posts: 1.480
Hallo,

....weil du postflop noch häufig überfordert bist. Puhhh das hört sich gruselig an. Einigen wir uns auf unsicher?!
Wenn ich das board hitte, ist die Unsicherheit zumindest weg

....
Nur weil er jetzt mal nen full hatte, heißt das nicht, dass man den river folden sollte. Du bekommst 3:1 odds, ergo musst du in 25% !!!!! aller Fälle gut sein, damit dein call hier profitabel ist. Denkst du nicht, dass er hier häufiger als 25% ne schlechtere Hand hält?!

jo, es geht mir auch nicht ums fh von Villain. Habe mehr über mich selbst geärgert, das ich mich "ohne Gegenwehr" so hab in die Hand ziehen lassen.....

Danke für deine Gedanken dazu,

Gruß Richard...
 
Alt
Standard
24-10-2013, 01:33
(#7)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Haha pimola sry sir kommt nicht mehr vor


@aa ich finde 150 gut will ein pot aufbauen da gegner oft flop auf c bet foldet oder ich ihn domeniere da er oft qj etc einfach nur limpt habe da auch oop kein problem einfach bet bet bet

aber das ist mein gameplan einfach zu isolieren und nicht all zu gross aber ok 200 ist nicht verkehert

ich checkraise um pot zu bilden wenn er rüber geht easy broke gegen seine limping ranges?
100% er würde hier auch qj etc broken und wird uns niemals aq geben

klar kann man bet bet bet spielen aber finde

iso raise 150
bet bet bet besser

höher gegen seine stacksize find ich missplayed weil du dann noch aufgeblähter bist

150 find ich grade zu perfekt dann bet bet bet das wäre ein spot wo ich es immer reinbringen würde
wenn du ihn qq gibst in der ranges
wenn er hier mal qq hat quit ich poker