Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2.20 90 Man - Equity Hand missplayed?

Alt
Standard
2.20 90 Man - Equity Hand missplayed? - 20-10-2013, 13:00
(#1)
Benutzerbild von fastbreyk
Since: Jul 2008
Posts: 17
BronzeStar
Hi Intellis,

wollte euch mal fragen was ich an meinem Play in folgender Hand verbessern könnte. War wohl alles etwas overplayed zum Schluss da Villain auch der größte Fish im Turnier war.

Wie ist eure Line hier?

Villain: 82 / 25 / 4.38 auf 61 Hände

Cbet: 65 Call vs CB: 25 WTSD: 11


 
Alt
Standard
20-10-2013, 15:36
(#2)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Warum ich diese Player einfach nicht mag, ist die Tatsache, dass sie das Ergebnis mitzeigen, wenn man nicht rechtzeitig Pause drückt.
Ich versuche trotzdem einfach mal, objektiv zu bleiben.

Das raise pre finde ich i.O.
Am flop hast du 2 Möglichkeiten, auf die Donkbet zu antworten:
1. Du callst. Finde ich auch am besten hier. Du hast noch nichts handfestes an Showdownequity und weißt nicht genau, wo du stehst.
2. Du raist. Schauen wir uns doch mal Villains range an. Er spielt sehr viel. Also ist es durchaus möglich, dass er hier ein paar oder two pair gehittet hat, einen straight- und/oder flushdraw hat, die Straße schon komplettiert hat oder mit irgendwelchen Overcards das minimum donkt.
Mit einem raise an dieser Stelle erreichst du u.U. dass die Overcards folden, aber der Rest wird wohl drin bleiben.
Ein fold kommt bei den Pot Odds ja nicht in die Tüte, also gehe ich da auch nicht weiter drauf ein.

Der Turn gefällt mir so überhaupt nicht. Villain zeigt hier massiv Stärke. Bei einem Fisch wie ihm ist das hier fast nie ein bluff. Ein Oddscall ist an dieser Stelle auch nicht möglich, weil t4400:1200 < 1:5.
Hier auf das Ass zu hoffen ist imo auch ein Fehler, da dieses auch schon weit hinten liegen kann.
Du benötigst also MINDESTENS die straight, um das Ding noch am Ende zu gewinnen.
Du hast also auch hier 2 Möglichkeiten:
1. Fold: Die sichere Variante. Du kommst aus diesem Pot raus und hast noch einen halbwegs spielbaren Stack.
2. Push: Vielleicht hast du noch etwas Fold Equity und hinzu kommt, dass du noch 9 Outs auf den Flush hast und eventuell noch 4 Straßenouts. Vielleicht auch noch 3 Asse, aber wahrscheinlich ist das nicht. Ich würde einfach mal im Schnitt von 11 Outs ausgehen. 11x2=22%.
Ich denke Villain foldet hier auf den Push in Vielleicht noch 20% der Fälle.
Also rechnen wir: t4400 x 0,2 + ((0,8x) 14510 x 0,22 - 14510 x 0,78)= -5668!
Ich würde mal sagen, dass der Erwartungswert uns eher aufzeigt, dass wir folden sollten.

Wie gesagt. Ich kenne das Ergebnis schon, weshalb ich mir nicht siher bin, ob meine Angaben hier realistisch sind. Schlagt mich, wenn nicht.

As played calle ich am river, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass ich hinten liege. Aber sonst hätte die ganze sonstige line einfach keinen Sinn gemacht.

Geändert von Squasher18 (20-10-2013 um 15:43 Uhr).
 
Alt
Standard
20-10-2013, 22:43
(#3)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
pre ist gut.. am flop raise ich auf ~1600.. diese donkbets von fischen sind halt immer weake hände oder draws die günstig eine weitere karte sehen wollen.. durch ein raise kannst du den pot zum einen oft direkt am flop einstreichen und zum anderen kaufst du dir dadurch oft eine free river card..
as played kann man den turn halt callen oder semibluffpushen, was ich aber gegen einen fisch für die schlechtere variante halte weil der wohl mit fast jedem hit noch callt
die implieds mit einberechnet, da er dich bei einem flush wohl meistens trotzdem ausbezahlt ist der call profitabel, da wir 1200 in ~10k zahlen müssen .. evt kann man n bissl abziehen weil er ab und an auf die flushkarte noch foldet
as played ist der river halt nie ein push.. wenn er checkt kann man wohl noch klein value betten gegen Q oder 9 .. bei seiner line bist du hier aber imo auch mit toppair noch oft beat, deine Q 1 pair wird er auf das ass wohl eher c/c spielen.. fold < call < push

Geändert von AAsuited91 (20-10-2013 um 22:51 Uhr).
 
Alt
Standard
20-10-2013, 23:02
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Wie von einigen schon angesprochen würde ich auch den Flop raisen, es existiert keine hand gegen die du hinten bist (selbst gegen sets hast du 50-51%), pot raisen würde ich allerdings nicht, 1700-1800 reichen vollkommen um auf jedem turn allin zu kommen .
 
Alt
Standard
20-10-2013, 23:10
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
es existiert keine hand gegen die du hinten bist (selbst gegen sets hast du 50-51%)

*hust*

*räusper*
 
Alt
Standard
21-10-2013, 00:07
(#6)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Raise flop so das ich turn shoven kann auser ich hab nuts gehittet dann size ich turn kleiner