Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FML-Spot JJ vs super Nit

Alt
Standard
FML-Spot JJ vs super Nit - 21-10-2013, 13:46
(#1)
Benutzerbild von Uwe571
Since: Jul 2008
Posts: 885
Sample ist mit erst 64 Händen ziemlich klein,trotzdem scheinen Super-Nit-Tendenzen erkennbar zu sein.

Villain spielt:

VPIP/PFR/3bet/Af/WtSD

8/8/5.6/7/67

PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP raises, Hero 3-bets, 2 folds, MP caps, Hero calls

Flop: (9.4 SB) , , (2 players)
MP bets, Hero calls

Turn: (5.7 BB) (2 players)
MP bets, Hero ?



ISOP 2012 Event # 56 Gewinner *Fixed-Limit-Holdem Knockout [6-max]*
Zitat:
Zitat von RedInsanity Beitrag anzeigen
Ihr seit einfach nen elitäres Völkchen irgendwie so zwischen Illuminati und last Dinosaurs
 
Alt
Standard
22-10-2013, 15:51
(#2)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 211
Wenn er tight raist, dann wird er auch tight cappen. Etwa in der Richtung 99+, AQ+. Dagegen hast du einen dicken Nachteil, aber auch noch Outs. Ich sehe keine Chance, mit einem Raise eine bessere Hand zum folden zu bekommen. Du spielst deine Hand also einfach passiv als Draw. Unverbessert kann man am River ernsthaft über einen Fold nachdenken. Callen könntest du nur, wenn er auch AT in seiner Range hätte und das durchbettet. Zweifelhaft.
 
Alt
Standard
22-10-2013, 23:54
(#3)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
Deinen Flopcall halte ich für nen Fehler
Die Karten sind doch prädestiniert dafür,selber die Initiative zu übernehmen und zu raisen.

As played würd ich aufm Turn die Hand entsorgen
 
Alt
Standard
23-10-2013, 04:40
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Zitat:
Zitat von dirko68 Beitrag anzeigen
Deinen Flopcall halte ich für nen Fehler
Die Karten sind doch prädestiniert dafür,selber die Initiative zu übernehmen und zu raisen.

As played würd ich aufm Turn die Hand entsorgen

Ich verstehe zwar was du schreibst, aber absolut nicht was du meinst bzw was du zu den ranges denkst.


Ich wüsste zum Beispiel keine Range gegen die wir den turn folden könnten oder sollten, genauso wenig eine gegen die wir den Flop raisen sollten.
 
Alt
Standard
23-10-2013, 11:44
(#5)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von dirko68 Beitrag anzeigen
Deinen Flopcall halte ich für nen Fehler
Die Karten sind doch prädestiniert dafür,selber die Initiative zu übernehmen und zu raisen.

As played würd ich aufm Turn die Hand entsorgen
Welchen Teil deiner Range raist du sonstnoch am Flop vs. die Capping Range eines Nits?
Warum sollten wir den Turn mit OESD folden?
 
Alt
Standard
23-10-2013, 20:38
(#6)
Benutzerbild von Uwe571
Since: Jul 2008
Posts: 885
Ich denke auch ,das ich gegen die capping Range einer Nit selbst mit JJ auf diesem Board weder nen raise am Flop,noch Fold am Turn habe.

gegen die capping Range habe ich ca. 50% Equity,raisen macht also keinen Sinn und Turn kann ich imo auch nicht folden,da mir jedes A und jede 9 nen Equityboost gegen seine Range geben,außerdem könnte einer der beiden anderen J auch helfen.

ergo :

PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP raises, Hero 3-bets, 2 folds, MP caps, Hero calls

Flop: (9.4 SB) , , (2 players)
MP bets, Hero calls

Turn: (5.7 BB) (2 players)
MP bets, Hero calls

River: (7.7 BB) (2 players)
MP bets, Hero : FML



ISOP 2012 Event # 56 Gewinner *Fixed-Limit-Holdem Knockout [6-max]*
Zitat:
Zitat von RedInsanity Beitrag anzeigen
Ihr seit einfach nen elitäres Völkchen irgendwie so zwischen Illuminati und last Dinosaurs
 
Alt
Standard
25-10-2013, 06:49
(#7)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
Durch ein Flopraise kann ich mir doch eventuell einen günstigeren Turn und River erkaufen

Die Frage ist doch in dem Moment,worauf der Gegner mich setzt
Ich versuch durch das Raise doch,ihm einen Flushdraw oder gar eine fertige Straight zu verkaufen

Ist das denn so abwegig?
Bin eigentlich ganz geschockt,daß ihr da runtercallen wollt

Mein Turnfoldvorschlag war ein Denkfehler übelster Bauart...
Kommt davon,wenn man sich nicht mit den Zahlen vertraut macht

Aber Uwe!!!!
Wie sollte dir der dritte J helfen?
Wenn du dem Gegner eine wie von Rechnerstrom beschriebene Handrange zugestehst,dann bist du gegen alles hinten,sprich Straight oder Full
 
Alt
Standard
25-10-2013, 18:22
(#8)
Benutzerbild von Uwe571
Since: Jul 2008
Posts: 885
Das Problem an Deiner Line ist,das Du Dich damit selber Vaueownst.

Mit nem Raise am Flop foldest Du zum einen alle schlechteren Hände raus,zum anderen wird er Dich wohl direkt 3betten ,weil er Dich genau auf das setzt,was Du ihm verkaufen willst,nämlich einen Draw oder 2nd/3rd Pair.

Draws würde ich HU IP gegen ihn auch slow spielen,da er zu 67% zum SD geht und ich mir daher keine FE gebe.

Ergebniss: Du stehst genauso doof da wie ich,hast aber mehr investiert


zum Riverplay: hab ich irwo geschrieben,das ich den auch noch calle ?

Ich gebe Villain hier am River eine noch engere Range als Rechnerstrom.Ich gehe davon aus,das er hier,so tight wie er ist, 99 und z.B. AT nicht nochmal betten würde.


Board: QhKsTs6d5c
Equity Win Tie
CO 99.00% 98.00% 1.00% { TT+, AJs+, KQs, AJo+ }
BU 1.00% 0.00% 1.00% { JhJc }

und ,ja , zu meiner Schande muß ich gestehen,das ich River gecallt hab,obwohl ich wußte,das ich beat bin.

...manchmal ist der Finger halt schon unterwegs zum klicken,während der Denkprozess noch läuft



ISOP 2012 Event # 56 Gewinner *Fixed-Limit-Holdem Knockout [6-max]*
Zitat:
Zitat von RedInsanity Beitrag anzeigen
Ihr seit einfach nen elitäres Völkchen irgendwie so zwischen Illuminati und last Dinosaurs

Geändert von Uwe571 (26-10-2013 um 10:42 Uhr).
 
Alt
Standard
25-10-2013, 22:19
(#9)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Warum genau 3bettest du ihn eigentlich preflop?
 
Alt
Standard
26-10-2013, 13:48
(#10)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 211
Die preflop 3-bet ist in Ordnung. MP (eigentlich CO) ist sehr tight, aber nicht so tight, dass JJ keinen Vorteil mehr gegen ihn hätte.

       Equity     Win     Tie
CO     40.42%  39.81%   0.61% { 77+, A8s+, KTs+, QTs+, ATo+, KQo }
BU     59.58%  58.97%   0.61% { JJ }

Die angenommene Range von CO ist ca. 10,5%, was bei PFR 8 und seiner Position ungefähr hinkommen wird. Viel tighter wird sie jedenfalls nicht sein.