Alt
Standard
Nl2 Zoom KK OOP - 21-10-2013, 17:28
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Villain: 13/8 auf 57


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($1.80)
SB ($1.26)
BB ($2)
UTG ($3.55)
Hero (UTG+1) ($2.31)
MP1 ($0.76)
MP2 ($4.79)
MP3 ($2.53)
CO ($1.82)

Preflop: Hero ist UTG+1 mit ,
1 fold, Hero raises to $0.07, 2 folds, MP3 calls $0.07, 4 folds

Flop: ($0.17) , , (2 Spieler)
Hero bets $0.16, MP3 calls $0.16

Turn: ($0.49) (2 Spieler)
Hero bets $0.47, MP3 calls $0.47

River: ($1.43) (2 Spieler)
Hero bets $1.61 (All-In), MP3 calls $1.61

Gesamt Pot: $4.65 | Rake: $0.16


Edit: bei mir zeigt er die 3. Flopkarte nicht an es war Td

Geändert von Klääätsch (22-10-2013 um 00:17 Uhr).
 
Alt
Standard
22-10-2013, 02:09
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mit 13/8 zeigt Villain taggishe, fast schon nittige Tendenzen.
Die Range, mit der er vs UTG1 in MP3 (mit nem Shorty hinter ihm) called, beinhaltet eigentlich nur (tendenziell hohe/mittlere) PPs und AK/AQs, selten KQs. Am Flop legt er ziemlich sicher alles weg, was schlechter als JJ ist, spätestens den Turn called er mit AK (außer AdKd) auch nicht mehr (bluffen wird er eh nicht):
AA,AdKd,KcKd,QcQd,QcQs,QdQs,JJ,TcTh,TcTs,ThTs,3c3d ,AcQc,AdQd,AsQs,KcQc,KdQd

Mit ungefähr dieser Range kann er den Turn noch callen und am River bluffcatchen.
Gegen diese Range (hab 2 Kombos 3er discounted) liegst du Flop, Turn und River knapp hinten (jeweils ~46%) und kriegst besseres eigentlich nie zum Folden.

Nun hängt viel ab von Villains Tendenzen:
Raised er TT am Turn? Raised er AA preflop? Wird er mit JJ den River callen? Hat er KQs (oder gar schlechteres) überhaupt in seiner Range? Kann er deinen Rivershove für einen Bluff mit AK halten?
Würde er AQ/KQ am River pushen nach nem Check von dir?


Ich denke man kann den River C/F spielen, wenn Villain postflop auch eher nitty und etwas passiver ist. Er wird mit marginalem SD-Value wie AQ/KQ/JJ (also die Range, die du schlägst) wohl eher den freien showdown nehmen und nur besseres nochmal betten. Vielleicht geht auch blockbet/fold.

Geändert von Alanthera (22-10-2013 um 13:40 Uhr).
 
Alt
Standard
22-10-2013, 12:05
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich denke mit der Line Pot/Pot/Pot macht man seine Range so eng, dass man spätestens am River gegen seine Callingrange hintenliegt und besseres wird er wohl nicht folden.

Ich würde Flop und Turn 2/3 Pot setzen und am River eine etwas kleinere Valuebet machen um AQ nicht zu vertreiben. Turn und River sind für mich beides Mal dann auch bet/folds.

Deine Line finde ich gut gegen loose-passive Callingstations, aber gegen eine Nit gefällt sie mir nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-10-2013, 18:13
(#4)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Ich hab die Hand mehrfach durch gestoved, dass sie missplayed ist klar, ich finds bloß interessant wie subjektiv Ranges werden können, vorallem bei dieser Sample!

Als ich jmd erfahrenerem diese Hand zeigte nannte er die Begründung dafür das ich nun versuche bei geringer Sample die Stats nicht zu "ernst und starr" zu nehmen und lieber einmal mehr zu folden!

Seine Begründung lautete mit Sarkasmus im Unterton: Vllt ist er auch einfach nur schlecht!

Bezogen war dieser Satz darauf das ich seine tatsächliche Hand nicht in ne Range verpackt gekriegt habe und den Grund gesucht habe!

Ums aufzulösen er hatte Quads...
 
Alt
Standard
22-10-2013, 19:03
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Klääätsch Beitrag anzeigen
Bezogen war dieser Satz darauf das ich seine tatsächliche Hand nicht in ne Range verpackt gekriegt habe und den Grund gesucht habe!

Ums aufzulösen er hatte Quads...
Warum hast du 99 nicht in seiner Range? Preflop ist das ein Standardcall und nach dem Flopcall muss man etwas discounten, weil er das vielleicht gelegentlich auch foldet gegen so eine große Bet, aber mehr als 50% würde ich nicht rausnehmen.

Samplesize ist nach 57 Händen natürlich noch relativ gering, aber ausreichend groß um mit ziemlicher Sicherheit zu sagen, dass der Gegner nicht loose-passiv ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-10-2013, 20:33
(#6)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
99 hab ich nicht mit reingenommen weil ich ne Nit sowas auf dem Flop i.d.R. folden sehe, naja vllt hat er mirn Label gegeben + Note bzgl CBets...wie gesagt ich werde einfach noch mehr nachdenken, bevor ich eine Aktion tätige..