Alt
Standard
AA vs Strange Line - 24-10-2013, 20:42
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Villain: 27/10 auf 49 H. AF (8/4/i) WTSD 27



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($1.82)
SB ($4.37)
BB ($1.99)
UTG ($2.20)
Hero (UTG+1) ($4.66)
MP1 ($1.18)
MP2 ($3.09)
MP3 ($2.05)
CO ($4.03)

Preflop: Hero ist UTG+1 mit ,
1 fold, Hero raises to $0.07, 3 folds, CO calls $0.07, 1 fold, SB calls $0.06, 1 fold

Flop: ($0.23) , , (3 Spieler)
SB checks, Hero bets $0.15, 1 fold, SB raises to $0.40, Hero calls $0.25

Turn: ($1.03) (2 Spieler)
SB bets $0.16, Hero calls $0.16

River: ($1.35) (2 Spieler)
SB bets $3.74 (All-In), Hero folds

Gesamt Pot: $1.35 | Rake: $0.05

Ergebnisse :
SB zeigt nicht
 
Alt
Standard
25-10-2013, 00:10
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zwei Dinge sehe ich bei dieser Line recht häufig:

1. Villain hat (close to) Nuts (oder auch nur 'gefühlte Nuts' zB. QQ). Flop is dann Standardplay, Turn der Versuch irgendwas zu inducen, am River die Brechstange.

2. Eher fischiger Villain hat nen PP (oder auch mal nur overcards wie KQ) und raised es halt mal am Flop. Am Turn spielt er ne Art Infobet und weil du nicht raised, hält er dich für schwach. Den River shippt er dann entweder als Bluff (aufgrund der Info vom Turn) oder für Value (weil er plötzlich nen Set oder vlt mit QJ ne Straight gemacht hat) oder einfach braindead mit 66 o.ä. und hofft auf nen Herocall von AK oder was auch immer der Gedanke ist.

Generell ist der Call am Turn dazu da, Villains Range weit zu lassen und seine Bluffs bzw. Spew drinzubehalten. Daher ist der Call für mich oft eingeplant.


Die Riverbet ist für mich in diesem Fall hier zu groß für nen Call.
Macht Villain sowas (oder ähnliche maniacmäßige Moves) allerdings häufiger, dann kriegt er durchaus hier nen Call, denn wir haben unsere Hand ja schon unterrepräsentiert und seine Range möglichst weit gelassen.
 
Alt
Standard
25-10-2013, 09:51
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn man das Play zum ersten Mal vom Gegner sieht, kann man den River leider nicht callen. Wenn er mit 100BB Stacks für ziemlich genau Potsize all-in schiebt, bin ich deutlich eher geneigt zu bezahlen.

Obwohl die Line schon irgendwie nach fancy Monster aussieht, aber er hat halt vermutlich außer A2s (2 Kombos) keine 2 in seiner Range und ansonsten bleiben ja am Flop nur die 4 Kombos 88/22 die einen schlagen. Und ob die c/r spielen ist fraglich.

Alternativ kann man den Turn auch klein raisen. Das foldet zwar seine nackten Bluffs raus, aber zum einen definiert es die Hand besser und zum anderen hilft es einen größeren Pot zu bauen gegen Overpair, 98 und 8x.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!