Alt
Standard
Raise TUrn or call - 25-10-2013, 17:23
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Keine Reads.

Frage ist ob man gegen Unknown auf dem Limit Turn raise/callen sollte oder einfach callen?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($4.47)
SB ($2.94)
BB ($5.15)
UTG ($6.32)
UTG+1 ($4.49)
MP1 ($2.33)
Hero (MP2) ($7.17)
MP3 ($6.74)
CO ($5)

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 raises to $0.15, 1 fold, Hero calls $0.15, 5 folds

Flop: ($0.37) , , (2 players)
UTG+1 bets $0.25, Hero calls $0.25

Turn: ($0.87) (2 players)
UTG+1 bets $0.45, Hero raises to $1.20, 1 fold

Total pot: $1.77 | Rake: $0.07

Results below:
Hero didn't show , .
 
Alt
Standard
26-10-2013, 15:10
(#2)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Da ja Geld in den Pot muss finde ich den raise Pflicht. Hände wie KK+,AK,AQ mit einem spade callen hier "fast" immer.
 
Alt
Standard
26-10-2013, 22:53
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Raisen finde ich gut, aber das Sizing gefällt mir nicht. Wenn er dagegen reinstellt, beweifle ich fast, dass man den richtigen Preis zum callen bekommt. Er raised aus UTG, d.h. wenn er nen Flush hat, ist der vermutlich A-high und 33/22 sind eher nicht in seiner Range. Da er außerdem nen ganz guten Preis bekommt um um mit , , , zu callen, denke ich er stellt sowas eher nicht rein.

Deshalb würde ich es etwas größer zu machen um nen einfacheren Call zu haben wenn er reinstellt und um seine drawing hands maximal bezahlen zu lassen. Value verliert man höchstens gegen AA/KK ohne Spade, die gegen eine größere Bet vielleicht eher folden, aber damit spielt er vielleicht eh bet/fold oder ist unelastischer als man vermuten würde. Außerdem kann man deutlich einfacher am River shoven, wenns nicht für fast Potsize ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!