Alt
Standard
Nl25 jj - 28-10-2013, 13:59
(#1)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Villain spielt 12/8 F3B:29 auf 589 Hände

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($30.33)
SB ($31.73)
BB ($18.18)
UTG ($13.87)
UTG+1 ($35.93)
MP1 ($49.61)
Hero (MP2) ($44.56)
MP3 ($26.55)
CO ($11.85)

Preflop: Hero ist MP2 mit ,
1 fold, UTG+1 raises to $0.75, 1 fold, Hero raises to $2.25, 5 folds, UTG+1 raises to $6.50, 1 fold

Gesamt Pot: $4.85 | Rake: $0

Ergebnisse :
UTG+1 zeigt nicht


Mich würde mal interessieren wie man sich in dieser Situation mit den JJ hier verhält. Kann man ihm hier quasi nur noch sowas wie QQ+, AKo, AKs geben? Und wenn ja, sollte ich das set minen oder ist das ein Fold?
 
Alt
Standard
28-10-2013, 16:04
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen die 4Bet ist das ein ganz deutlicher Fold. Der Gegner ist ne Nit, preflop wegstacken wird also in jedem Fall -EV sein und Setminen kann man gegen eine 26BB 4Bet auch nicht, obwohl man fast 150BB deep ist. Du müsstest ja 15BB nachzahlen.

Das ist aber auch kein Spot in dem ich 3betten würde. For Value ist das nicht, weil er nur selten schlechteres callen wird (außer er called viel gegen 3Bets OOP) und ein guter Spot zum Bluffen ist das auch nicht, weil er nichts besseres folden wird. Gelegentlich foldet man AK/AQ raus, aber das bringt einen auch nicht entscheidend weiter.

Gegner die wenig gegen 3Bets folden, möchte man mit der eigenen Toprange 3betten, aber dazu zählt JJ nicht gegen die UTG Opening Range einer Nit. Ander sieht es aus wenn er vom COL eröffnet und du am BU sitzt, dann ist JJ ne gute Hand zum Reraisen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (28-10-2013 um 16:07 Uhr).