Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 overpair an flop vs 3bet.oppo unknown

Alt
Standard
NL5 overpair an flop vs 3bet.oppo unknown - 28-10-2013, 18:08
(#1)
Benutzerbild von tomdwan779
Since: Sep 2011
Posts: 321
BronzeStar
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Button ($2.50)
SB ($5.94)
Hero (BB) ($5)
UTG ($5.81)
MP ($5.08)
CO ($5.07)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP raises to $0.15, 3 folds, Hero calls $0.10

Flop: ($0.32) , , (2 players)
Hero bets $0.20, MP raises to $0.70, Hero raises to $1.88, MP raises to $4.93 (All-In), Hero calls $2.97 (All-In)

Turn: ($10.02) (2 players, 2 all-in)

River: ($10.02) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $10.02 | Rake: $0.42

Results below:
Hero had , (one pair, tens).

Outcome: MP won $9.60
 
Alt
Standard
28-10-2013, 22:16
(#2)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Ist mir persönlich ein wenig zu light gegen einen unknown Villain. Ich find die Donkbet gut. Value von mittelstarken Händen zu generieren ist richtig. Gerade, wenn er hier mal 8x oder so behind checken könnte. 99-QQ werden wohl auch eher callen als zu raisen, weil der Flop auch deine Preflop Range gut hitted.

Gegen das Raise (ist mMn keine 3bet) würde ich es aber einfach mucken. Solange ich nicht weiß, wie aggro er ist, wieviele Draws er hier raised/shoved, lege ich es weg. Glaube, dass er hier zu großen Teilen valuelastig raised. Eine Gewichtung Value:Bluff von 4:1 oder so könnte mMn zwar zu konservativ sein, ist hier aber gegen die Sizes, die einen vernünftigen Eindruck erwecken, besser, als eine zu lighte Range zu konstruieren, gegen die es maximal Break-Even wird.

Somit ist mMn das Play -EV.
 
Alt
Standard
29-10-2013, 09:41
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop finde ich einen Flatcall auch gut, nach dem Flop würde ich ungern donk/3bet spielen weil die Range von der du Action bekommen wirst dich entweder crushed oder sehr viel Equity gegen dich hat (Sets, Straights, bessere Overpairs, Combodraws). Wenn ich donke, dann mit der Absicht ein Raise zu callen und am Turn neu zu entscheiden. Umgekehrt bevorzuge ich aber aus Gründen der Potcontrol und Weite der gegnerischen Range einen x/c.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
31-10-2013, 21:12
(#4)
Benutzerbild von Hand44
Since: Apr 2008
Posts: 150
pre-flop hätte ich auch so gespielt

post-flop hätte ich er check-call gespielt da er hier viele schelechtere hände c-betten wird
turn:wieder check und wenn er da nochma bettet hätte ich die hand aufgegeben denke dann hat er sehr wahrscheinlich was besseres aber wenn er den flop so aggressiv spielt easy fold