Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0.25$ 90 Players Turned Boat auf der Bubble vs. Bigstack

Alt
Standard
0.25$ 90 Players Turned Boat auf der Bubble vs. Bigstack - 28-10-2013, 18:09
(#1)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Nabend ,

Villain, welcher Chipleader ist, spielt 32/13/6.3 auf 113 Hände.

Befinden uns wie gesagt auf der Bubble und am Nebentisch saß ein Villain mit 4 BB left. Shoved ihr hier das turned Boat oder gebt ihr dem Villain ihr soviel Kredit, dass ihr nen Fold findet?

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 200/400 Blinds 50 Ante (7 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

SB (t2,000)
BB (t6,083)
UTG (t4,779)
MP1 (t1,440)
Hero (MP2) (t9,744)
CO (t13,799)
Button (t17,892)

Hero's M: 10.26

Preflop: Hero ist MP2 mit 10, Q
2 folds, Hero raises to t800, CO calls t800, 3 folds

Flop: (t2,550) 9, 9, 10 (2 Spieler)
Hero bets t1,150, CO calls t1,150

Turn: (t4,850) 9 (2 Spieler)
Hero bets t1,950, CO raises to t4,000, Hero?
 
Alt
Standard
28-10-2013, 19:14
(#2)
Benutzerbild von Spielerbraut
Since: Mar 2011
Posts: 648
BronzeStar
also ich würde da immer reinstellen denke er hat hier oft ne T ne 9 gebe ich ihm eher nicht und overpairs hätte er vermutlich pre-geraist also auf dem limit push ich in dem spot immer ob bubble oder net denn dein ziel sollte ja sein 1. zu werden und oft wirst da mit dieser hand nicht busten
 
Alt
Standard
28-10-2013, 19:31
(#3)
Benutzerbild von HotzenplOdds
Since: Sep 2008
Posts: 126
jau, kannste net folden in dem spot, obwohl seine size schon verdächtig aussieht.