Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 JJ Push am River?

Alt
Standard
NL25 JJ Push am River? - 28-10-2013, 20:26
(#1)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Villain: 29/6 auf 52 Hände.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($24.30)
SB ($31.32)
Hero (BB) ($44.71)
UTG ($7.77)
UTG+1 ($7.78)
MP1 ($25)
MP2 ($24.65)
MP3 ($77.46)
CO ($37.44)

Preflop: Hero ist BB mit ,
4 folds, MP3 calls $0.25, 2 folds, SB calls $0.15, Hero raises to $1.25, MP3 calls $1, SB calls $1

Flop: ($3.75) , , (3 Spieler)
SB checks, Hero bets $2.25, MP3 calls $2.25, 1 fold

Turn: ($8.25) (2 Spieler)
Hero bets $4.75, MP3 calls $4.75

River: ($17.75) (2 Spieler)
Hero checks, MP3 bets $23, Hero calls $23

Gesamt Pot: $63.75 | Rake: $2

Ist es -EV den River hier wegen möglichen , AQ, KQ, QJ, QQ und 77 nur zu callen? Oder sollte ich für den restlichen stack nochmal drüber gehen?

Geändert von happy'PK'ten (28-10-2013 um 20:29 Uhr).
 
Alt
Standard
28-10-2013, 20:57
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Einmal in 100 Jahren findest du vielleicht mal jemanden der einen Shove mit AA oder 7x called, aber davon kannst du glaube ich nicht wirklich ausgehen.

Wenn der Gegner am River overbetted, ist das bei >90% der Spieler extrem polarisiert zwischen Qx+ und totaler Air, z.B. KT oder T9.

Konkret muss der Gegner hier in 36% der Fälle auf nem Bluff sein oder so total braindead, dass er wirklich schlechteres for value betted. Wenn ich den Gegner vorher nicht bereits bei seltsamen Aktionen gesehen habe, ist das für mich sogar eher ein Fold. Wenn er bluffy oder spewy ist kann man auch die Overbet callen, aber ansonsten würde ich gegen jemanden der von den preflop Stats her loose-passiv wirkt zum kleinen bet/fold tendieren oder zum check/fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
28-10-2013, 22:10
(#3)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Hi,

würde F+T gegen anscheinend fishige Spieler (loose-passiv) größer betten, auch wenn ich am Turn die quasi Nuts halte. Potbuilding mit der Hand ist ein Muss. Gerade, wenn die Range inelastisch sind. Er zahlt mit jedem Hit, den er für gut hält, 2/3, aber auch mit Sicherheit 75% oder 85%...!

R find ich Slickers Variante, klein zu b/f nice.