Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Zoom Flopentscheidung mit Set

Alt
Standard
NL25 Zoom Flopentscheidung mit Set - 01-11-2013, 01:08
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey Leute,

Folgende Hand

Villain 19/14/4 Steal:38 (127Hände)

Muss ich das hier schon am Flop rein bringen? in so einer Situation?

Also bei diesem Villain dachte ich mir das er auch bluffähig ist deswegen habe ich nur gecallt!
Aber was sollte das Standarplay hier sein? sollte ich am Flop raisen, callen oder pushen? Wenn man hier noch mal drüber geht auf wie viel?
Ich verstehe die Idee dahinter von Handstärke zu Potsisze und Commitement... Aber ich kann es noch nicht richtig anwenden... würde mir echt mal ein Training dazu wünschen... ich höre immer "also wenn ich jetzt calle kann ich den River nicht mehr folden" und genau damit habe ich probleme... wann kann ich noch folden und wann nicht?


Poker Stars, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BTN: $36.23 (144.9 bb)
SB: $28.89 (115.6 bb)
Hero (BB): $27.84 (111.4 bb)
UTG: $12.97 (51.9 bb)
MP: $24.30 (97.2 bb)
CO: $25.79 (103.2 bb)

Preflop: Hero is BB with J J
3 folds, BTN raises to $0.75, SB folds, Hero raises to $2.25, BTN calls $1.50

Flop: ($4.60) 9 2 J (2 players)
Hero bets $2, BTN raises to $5.50, Hero calls $3.50

Turn: ($15.60) 3 (2 players)
Hero checks, BTN bets $8.50, Hero calls $8.50

River: ($32.60) 7 (2 players)
Hero checks, BTN checks

Results:
Klicken, um Text anzuzeigen

Geändert von Daa_Champ1 (01-11-2013 um 01:25 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2013, 20:59
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Prinzipiell musst du einfach versuchen, Villains Range nicht nur zu erstellen sondern sie auch entsprechend seiner Tendenzen zu gewichten.

Wenn du extrem viele Draws und Bluffs in seiner Range siehst, macht ein Call am Flop Sinn, allerdings solltest du auch bereit sein auf diversen Scarecards weiterzuspielen (er kann diese ja dann eben wie zB geschehen auch bluffen/semibluffen). Zudem hast du mit deiner speziellen Hand in diesem Spot ja auch immer noch Equity auf jedem Turn, der ihn verbessern könnte.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
04-11-2013, 21:37
(#3)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Hi,

mMn ist es nicht der beste Flop um eine Falle zu stellen. Einfach, weil er super wet ist, Villain ist eher TAGgish und raised den Flop. Damit hat er für mich (öfters) Hände gegen die es reingeht. JX/QQ+/Draws aller Art. Auf einem Flop a la , , würde ich mich eher zum b/c hinreissen lassen, weil er zwar immer noch FDs hat, aber weniger Onepair Hands wie die JX-Kombos.

Dein Flopsizing find ich auch zu klein. 2$ ist für mich bei der Textur zu klein, außer du hast explizit den Read, dass er darauf austickt. Aber deine Aussagen sind ja eher wie "ich denke, dass er es machen könnte". Explizite Notes scheinst du aber nicht zu haben. Ich würde $2,75 oder so machen. Und ich bring es auch auf'm Flop rein.

Ob 3bet/call oder shove besser ist, weiß ich nicht. Müssen andere beantworten.