Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 | QQ MP3 nach R+3bet

Alt
Standard
NL2 | QQ MP3 nach R+3bet - 02-11-2013, 19:23
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

MP2 ($2.33) stats 6.7/6.7/3bet 20% nach 15 Händen (Brasilianer)
Hero (MP3) ($3.91)
CO ($0.91)
Button ($2.95)
SB ($0.81)
BB ($0.80)
UTG ($2.29)
UTG+1 ($0.90)
MP1 ($2) stats 0/0 nach 11 Händen (Argentinier)

Preflop: Hero is MP3 with ,
2 folds, MP1 raises to $0.08, MP2 raises to $0.14, HERO ???

Bestes Play in dieser Situation?
Broken tue ich prinzipiell ungern für 100BB+ FR NL2 mit QQ, wenns ned nen amtlich beglaubigter Fisch ist.




So gings dann weiter:

Preflop: Hero is MP3 with ,
2 folds, MP1 raises to $0.08, MP2 raises to $0.14, Hero raises to $0.20, 5 folds, MP2 calls $0.06

Flop: ($0.51) , , (2 players)
MP2 checks, Hero checks

Turn: ($0.51) (2 players)
MP2 bets $0.24, Hero calls $0.24

River: ($0.99) (2 players)
MP2 bets $0.40, Hero raises to $3.47 (All-In), MP2 calls $1.49 (All-In)
 
Alt
Standard
02-11-2013, 22:03
(#2)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Preflop würd ichs wahrscheinlich nur callen um 4b/f zu vermeiden...

Die Min 4B gefällt mir nicht gegen die Nit mit QQ, wenn ers hat würd er drüber gehen und du hast nen richtig hässlichen Spot..

Er is tight aber trotzdem kein Grund dein Set zu checken...AK wird er nich folden ebenso wenig wie AA das würd ich stumpf bet/bet/bet spielen...
 
Alt
Standard
04-11-2013, 13:04
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich denke auch, man möchte preflop nicht 4bet/fold spielen. Vorallem weil man mit der min4bet auch noch Gefahr läuft Spazz zu inducen. Das ist ein Spot in dem ich QQ mit Position auch gerne mal coldcalle.

Den Flop würde ich vermutlich klein betten, er wird preflop wohl nichts folden gegen den Minraise und hat sicherlich ne ganze Menge Hände die hier mindestens eine Bet bezahlen können. Rest der Hand ist dann ziemlich standard, Call Turn finde ich besser als Raise, wenn man den Flop behind gechecked hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-11-2013, 14:58
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich habe in der Situation die min4bet aus zweierlei Gründen gespielt:

1. Vermeidung multipot
Wo stehe ich mit QQ in einem 3way oder gar family-Pot (NL2...)?
Und krieg ich im Fall eines Sets überhaupt Auszahlung? Der Coldcall sieht schließlich endsstark aus..

2. Bet für Info
Beide Gegner machen (wenn auch auf sehr geringe sample) zurückhaltende Stats. Ich denke ich kriege hier ne ehrliche Reaktion und kann guten Gewissens 4b/fold spielen und kriege calls von schlechteren Händen.
Problematisch wird es, wenn Villains die 4b mit AA/KK nur flatten.




Villain broked hier btw. mit KJo...