Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Reboot nach Tilt

Alt
Lightbulb
[Blog] Reboot nach Tilt - Neubeginn mit SSS NL5 - 24-01-2008, 07:20
(#1)
Benutzerbild von omega2k
Since: Sep 2007
Posts: 307
BronzeStar
REBOOT #1 { BR = $0 }

[ Für diejenigen, die schon wissen um was es geht: ZUM REBOOT #2 ]


Hi Leute,

hab mich endlich auch entschieden vernünftiges poker zu spielen und das BRM ernst zu nehmen, nachdem ich bereits 2 mal ON TILT meine komplette BR verbrannt hab (die zum glück nicht sonderlich hoch war)... so etwas muss einfach nicht sein!

:

BANKROLL: $0,00

nach langem hin oder her, ob ich noch eincashen sollte oder nicht (hab mich eh selbst zur sicherheit auf $10 in der woche limitiert), habe ich im forum von diesen 70 FPP sunday grand turnieren erfahren und auch einmal mitgemischt... naja, 1 spiel von 3 gewonnen: sind immerhin T$11 für 210 FPP.



für die T$ natürlich großteils nur $1,10 und $3,25 SNG mit 45 spielern gespielt und mich auf $18 cash hochgearbeitet... dann der nächste tilt (warum auch immer, ich weiß es nicht, sieht man schön in der grafik, der knick zu beginn)

BANKROLL: $18,00



also noch weiter intellipoker studieren und lernen, lernen, lernen... am nächsten tag ein neuer versuch - wieder nur 1/3 der FPP in T$ umgesetzt - aber was solls... T$11 für lau und weiter gehts in den SNGs... leider diesmal nicht so erfolgreich: nur $11 bleiben übrig...

ab jetzt wird alles anders!



BANKROLL: $11,00

und siehe da, das BRM geht auf. spiele jetzt fast ausschließlich SSS auf NL5 bzw. NL10... die letzten 5 tage waren sehr lehrreich und effektiv. werde euch über den weiteren verlauf berichten...

BANKROLL: $118,48

________________________________________________
[Nachtrag]

wie schön dass es auch morgens so viele donks gibt, die auf teufel komm raus ihr geld an den mann bringen müssen... von diesen leuten scheint das komplette poker wohl abhängig zu sein. gerade eben wieder einen gefunden, der mit nem flush ace high gegen mein full house schürt und schürt und schürt... DANKESCHÖN!

BANKROLL: $127,91

Geändert von omega2k (02-04-2008 um 15:37 Uhr). Grund: Nachtrag...
 
Alt
Standard
24-01-2008, 07:47
(#2)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
Nice Graph.

Kann dir nur empfehlen bei der SSS zu bleiben und dich dort auch noch ein bischen weiterzubilden.

SnGs und Turniere würd ich erst spielen wenn du dir auch hier eine kleine theoretische Grundlage verschafft hast.

Außerdem scheint SSS ja auch ganz gut bei dir zu laufen.

Weiter so. Go Go!
 
Alt
Standard
24-01-2008, 08:51
(#3)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Schon ein guter Verlauf für SSS auf NL5 oder NL10.
Wünsche dir weiterhin viel Erfolg damit.
Halt uns auf dem laufen und bleib vor allem diszipliniert, damit wir nicht in ein paar Tagen von einem weiteren TILT lesen müssen
 
Alt
Standard
24-01-2008, 08:58
(#4)
Benutzerbild von Hirtal
Since: Dec 2007
Posts: 158
BronzeStar
Weiterhin viel Erfolg...
Hoffe du gehst nicht wieder ON TILT... um mehr als 100$ wärs schon schade! Bin jetzt auch von den SNG zum Cashgame gewechselt, will mal ausprobieren ob da viell wirklich mehr ausspringt!
 
Alt
Standard
24-01-2008, 09:43
(#5)
Benutzerbild von BorussiaTim
Since: Jan 2008
Posts: 528
Jaja, der Tilt kommt für jeden mal. Aber aufstehen kann man auch immer wieder, auch wenn jeder Abstieg weh tut.
Viel Erfolg!!!
 
Alt
Arrow
24-01-2008, 09:49
(#6)
Benutzerbild von omega2k
Since: Sep 2007
Posts: 307
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Hirtal Beitrag anzeigen
Weiterhin viel Erfolg...
Hoffe du gehst nicht wieder ON TILT... um mehr als 100$ wärs schon schade! Bin jetzt auch von den SNG zum Cashgame gewechselt, will mal ausprobieren ob da viell wirklich mehr ausspringt!
danke erstmal für die netten erfolgswünsche... bin eigentlich sehr zuversichtlich, da ich mir ENDLICH eigene limits setzen kann: d.h. sobald ich max. $10 verprasst hab, ist schluss für den tag... dann läufts halt nicht!

womit ich noch kämpfe ist, dass ich noch nicht genau abschätzen kann, wie viel des reingewinns ich für SNGs investieren soll... mir passiert es relativ häufig, dass ich unter den letzten 18 spielern dann UTG mit nem lower pocket calle und vom SB dann unter druck gesetzt werde. jedes mal habe ich mich bisher falsch entschieden: call - läuft meistens auf 2 overcards (wie vorhin gegen KT) raus, und mein gegner bastelt sich auf wundersame weise mit turn + river die straight... oder ich folde, und hätte den pott geholt...



naja, der reiz an den SNGs ist eben der größere gewinn am final ($42 1st place, beim $3,25er 45 spieler)... für den man mit SSS teilweise schon 2-3 stunden spielzeit investieren muss (es sei denn mann erwischt zufällig wieder ein paar donks).



BANKROLL: $122,24

________________________________________________
[Nachtrag]
siehe: http://www.officialpokerrankings.com...poker/results/

bei den SNGs läuft bei mir auf lange sicht irgendwie nix... mich fressen laufend die blinds, oder ich verschätz mich tierisch gegen den chipleader... was solls... wer's nicht versucht hat garkeine chance etwas zu gewinnen, oder?

Geändert von omega2k (25-01-2008 um 10:36 Uhr). Grund: Nachtrag (Link zu Poker Rankings)
 
Alt
Standard
24-01-2008, 10:01
(#7)
Benutzerbild von Der_Bozz90
Since: Oct 2007
Posts: 160
BronzeStar
MIr ist das auch shcon ein paar mal mit dem tilten passiert. Seit ich allerding bei den SNGs auf meinem Buy in Level spiele, spiele ich sehr erfolgreich und on tilt bin ich auch immer weniger.
 
Alt
Standard
24-01-2008, 11:48
(#8)
Benutzerbild von $P0k3rfaze$
Since: Dec 2007
Posts: 99
BronzeStar
Schön wie du dich wieder hochgespielt hast muss ich jetzt auch mal machen.
Wünsche dir noch viel Erfolg
 
Alt
Standard
24-01-2008, 11:59
(#9)
Benutzerbild von omega2k
Since: Sep 2007
Posts: 307
BronzeStar
Zitat:
Zitat von M.G. Mav Beitrag anzeigen
nach tighten brm hört sich das aber gerade mal nicht an
wie meinste das? von mir jetzt oder wie?

also bisher fahr ich ganz gut mit dem verfahren... und ca. 50% des reingewinns pro tag kann ich mir erlauben in SNGs zu investieren... die chance auf die ersten ränge ist da... wobei ich schon gemerkt habe, dass die turbo-sngs leider viel mit glück zu tun haben, wenn man nicht von den blinds gefressen werden will...

trotz der vier zuvor verprassten sngs (2mal 3,25er und 2mal 1,10er) steigt meine BR weiter an... irgendwas scheine ich wohl doch an den tischen richtig zu machen, oder?

BANKROLL: $133,95

Geändert von omega2k (24-01-2008 um 12:03 Uhr).
 
Alt
Standard
24-01-2008, 12:05
(#10)
Benutzerbild von n8Support
Since: Jan 2008
Posts: 37
WhiteStar
Richtig schoen gespielt so muss es bei mir auch klappen.
Viel Glück noch