Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Adio works his way up [FR ZOOM]

Alt
Standard
Adio works his way up [FR ZOOM] - 08-11-2013, 22:38
(#1)
Benutzerbild von Adio_16_12
Since: Dec 2008
Posts: 182
Heyoooo,
ich bin Patrick aka Adio_16_12 und ich hab mich gerade dazu entschieden hier auch einen kleinen Blog zu erstellen.
Kurz zu mir: ich hab 2008 angefangen mich mit online Poker zu beschäftigen hatte aber damals nicht die Motivation mich wirklich intensiv mit Pokern zu beschäftigen.
Obwohl ich die letzten Jahre so wenig gespielt hab habe ich Pokern nie aus meinem Kopf bekommen und so ging es diesen Sommer wieder los.
Die "Grinding it up" Challenge kam mir da natürlich sehr gelegen.
Vorher war ich eher in den SNG´s unterwegs und da auch gar nicht so schlecht aber diesmal hieß es Cash Game.

Warum mach ich das hier?
Ich hab in meinem Umfeld niemand mit dem ich wirklich über Pokern reden kann, also möchte ich das Forum hier nutzen um die Gedanken die ich im Kopf habe nieder zu schreiben .

Ich werde mindestens einmal in der Woche einen kurzen Bericht über meinen Verlauf schreiben mit Graphen usw..
Ich würde mich natürlich auch gern mit anderen Intellis austauschen die sich auch nach oben arbeiten.
Konstruktive Kritik ist natürlich willkommen .


So jetzt mal meine Ausgangsposition .
Mein Graph seit begin der Grinding it up Challenge.



Mein NL2 ZOOM Graph



Ich weiß das 60K Hände noch nicht viel sind, aber ich denke NL2 läuft, NL5 ist als nächstes dran.

Viel glück an den tischen ,Adio

Nächstes Ziel: NL5 schlagen
 
Alt
Standard
17-11-2013, 00:20
(#2)
Benutzerbild von bjoerni91
Since: Nov 2013
Posts: 17
wie willst du NL 5 schlagen, wenn du noch gar kein NL 5 spielst ? <3
 
Alt
Standard
17-11-2013, 00:50
(#3)
Benutzerbild von arkey87
Since: Apr 2013
Posts: 595
BronzeStar
Hi

GL bei deinem Vorhaben, Graphen sehen für NL2 schon mal ok aus, und wie ich meine, hat sich seit Grinding it UP und dem entsprechenden Content die Kurve stark verbessert Weiter so!

Viel Glück auf NL5. Mein CG-Stammlimit (wenn ich denn mal neben MTTs dazu komme )


Team Beliebers
 
Alt
Standard
17-11-2013, 14:11
(#4)
Benutzerbild von rasmus1610
Since: Jul 2013
Posts: 203
Nein, nicht noch mehr regs auf NL5... :-/ ist jetzt schon sowas von tight das limit
 
Alt
Standard
19-11-2013, 23:20
(#5)
Benutzerbild von Adio_16_12
Since: Dec 2008
Posts: 182
Heyo,so wird Zeit auch mal wieder was zu schreiben nachdem ich ne zeit lang nur über Handy spielen konnte..

Auf NL2 bin ich recht gut unterwegs:



auf NL5 hab ich bis jetzt echt schlecht gespielt


Und keine angst an die NL5 Regs. ich bring erstmal bisschen Geld von NL2 hoch

Grüße Adio
 
Alt
Standard
20-11-2013, 10:56
(#6)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Zitat:
Zitat von rasmus1610 Beitrag anzeigen
Nein, nicht noch mehr regs auf NL5... :-/ ist jetzt schon sowas von tight das limit


Hahaha deswegen seh ich dich so selten an den Tischen, du musst mal im Filter den Haken aus dem Regularkästchen und dem Tightkästchen nehmen dann haste genug Fische auf NL5!


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
20-11-2013, 23:49
(#7)
Benutzerbild von Adio_16_12
Since: Dec 2008
Posts: 182
Mama Pokerstars is rigged, ich spiel viel basser als die alle und immer treffen die am river , ich verliere überhaupt nicht weil ich totalen Schwachsinn spiele sondern die wollen die anderen gewinnen lassen

HEHE, so das musste ich nach der schlimmsten Session seit Challenge beginn kurz los werden

Hab mal 3 Hände aus der Session die nicht so gut waren.

Villain hat 21/16 auf 339 Hände
Hab mich hier irgendwie schwer getan seine Range einzuschätzen, am Turn muss ich hier eigentlich falten was meint ihr?

http://www.boomplayer.com/en/poker-h...007_5F85BF292C

Hand2: Kann ich hier in nem 4 bet Pot am Flop noch nen Fold finden? Im Prinzip gibt es ja hier von seinen Händen die er so spielt nur eine gegen die ich hinten bin.

http://www.boomplayer.com/en/poker-h...051_CF79F754EA

Hand3: Die Hand kann man sicher ab Turn besser spielen.

http://www.boomplayer.com/en/poker-h...885_242CC11380


Naja, evtl. stolpert ja wieder jemand über den Blog und kann mir seine Gedanken zu den Händen schreiben wäre toll

Morgen geht es dann wieder ran an die NL2 Tische um das Geld für den NL5 shot wieder zu holen

Grüße Adio
 
Alt
Standard
21-11-2013, 00:24
(#8)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
Meine Gedanken sind bitte mit Vorsicht zu genießen, da ich ja selbst n Micro Grinder bin


Hand 1:
Pre könnte man in ZOOM auch 8-10 ct machen, da die Gegner ja dauernd wechseln und es vermutlich keinem auffällt. Aber 3x ist natürlich okay.

Der Flop ist nicht allzu gut für unsere Hand und wir sollten uns fragen, wieviele Strassen vslue wir kriegen können. Für bet bet bet gibt es einfach nicht viel, was drei mal callen kann. Da gibt's nur KQ/KJ.

Deshalb sollte man sich imo am Flop überlegen, dass wir Flop, Turn oder River behind checken wollen. Da der flop rainbowed ist würde ich vermutlich den Flop behind checken und dann turn und river betten. Alternativ könnte man den Flop callen, Turn backchecken und dann den River betten (oder callen, falls er donkt). As played reppt er halt Tx und bluffs. Wüsste nicht warum er Kx check/raisen soll, da er sich ja nur gegen besseres isoliert. Also bet/fold Turn imo.


Hand 2:
Also bei 3.75$ left und 2.40$ im Pot folden wir nicht mehr das Top Overpair Da gehts immer rein, er kann QQ, AJ, KQ in spades oder sonst was halten.

ABER: Die 4-bet ist viel zu groß. Eine 4-bet sollte so 2,2 - 2,4 x von seiner 3-bet sein. Also hier so 88 - 96 Cent. Sonst sind deine bluffs viel zu teuer. Wenn er jetzt ein schwacher Spieler war und du absichtlich deutlich größer gemach hast, finde ich es gut. Als Standardsizing aber viel zu groß.


Hand 3:
Flop könnte man sogar noch etwas größer machen, einfach weil so viele Hände dich callen werden und zwar unabhängig der Betsize. Jeder Flushdraw callt, KQ, QJ, QT, T9, KT, KJ, A9, JJ, TT,.... Turn finde ich dann gut. Am River machst du halt die typische "**** meine Hand ist nicht mehr gut"-blockbet und damit lädst du ihn quasi zum Bluffen ein Würde einfach 60-70 ct bet/folden, Er kann ja KQ/QJ oder ab und zu auch AQ haben und runter callen. Alternativ könnte man check/folden wenn er wenig blufft oder check/callen wenn er viel blufft. Bet/call halte ich für einen Fehler, da du keine Hand schlägst, der er for value raist.



Ansonsten gefällt mir dein Blog und deine positive Art echt gut Gehst die Sache scheinbar mit unbrechbarem Willen an. Falls du mal auf 6max wechselst, kannst du mich mal in skype adden und wir können über ein paar Hände diskutieren, wenn du möchtest.
 
Alt
Standard
22-11-2013, 11:10
(#9)
Benutzerbild von Adio_16_12
Since: Dec 2008
Posts: 182
@ Olga Danke
Klingt für mich alles nachvollziehbar und ich merke das ich bei meiner Analyse einige dinge gar nicht mit in betracht gezogen hab....auch das Session analysieren muss man üben

Zitat:
Zitat von OlgaRanz Beitrag anzeigen

Ansonsten gefällt mir dein Blog und deine positive Art echt gut Gehst die Sache scheinbar mit unbrechbarem Willen an. Falls du mal auf 6max wechselst, kannst du mich mal in skype adden und wir können über ein paar Hände diskutieren, wenn du möchtest.
Danke, hehe meine positive Art wird gerade gewaltig auf die Probe gestellt. -20$ in ca. 2000-3000 Händen ist schon ne Hausnummer und wenn ich heute meine VPP für die November Mission zusammen habe werde ich sicher erstmal ein Cashgame freies Wochenende einschieben .

Wenn meine BR hoch genug ist werde ich auch mal 6max an gehen, einiges an Content hab ich dazu schon gemacht und ich finde das die Unterschiede zu Fullring gar nicht so riesig sind, vor allem was das Postflop Spiel an geht. Würde mich dann auch bei 6max über Hand Diskussionen freuen

Geändert von Adio_16_12 (22-11-2013 um 11:12 Uhr).
 
Alt
Standard
26-11-2013, 19:25
(#10)
Benutzerbild von Adio_16_12
Since: Dec 2008
Posts: 182
Sooooooo,
es wird Zeit die Ziele einen Monat nach hinten zu verschieben
also bis ende Dezember sollte ich in der Lage sein NL5 zu schlagen schlagen

Abgesehen davon bin ich zur Zeit nicht wirklich zufrieden, seit ca. 8000 Händen läuft es mehr als bescheiden, floppe ich top two floppt Villain das Set , floppe ich set hat villain spätestens bis zum River ein höheres set ....naja das könnte man beliebig weiter führen aber diese Zeiten kennt ja jeder der Poker spielt deswegen will ich darüber auch nicht jammern .
Viel schlimmer finde ich das mein persönliches Spiel bzw. mein Mindset stark verändert sobald ich mal einige beats in kurzen Zeitabständen bekomme. So kam schon mal die ein oder andere Situation vor wo ich Villains river shove halt calle mit der Hoffnung das er es vielleicht diesmal nicht hat. Oder ich erwische mich mit dem Gedanken "auf die paar cent kommt es jetzt auch nicht mehr drauf an"
Dazu gehört dann auch noch das man sich selbst einredet das man jede Hand die man spielt sowieso wieder verliert (was dann lustigerweise auch oft so ist) und das mann deswegen versucht mit jeder Hand irgendwie billig zum Showdown zu kommen was natürlich vorne und hinten -EV ist.

Was mir auf NL2 zur Zeit auch auf die Nerven geht sind 1. diese >pot donk bet´s auf dem flop und
2. diese min donk bet´s auf dem flop
naja, aber auch damit werde ich irgendwann zurecht kommen

Sooo, hier mein gesamt Graph


und mein NL2 graph


meinen NL5 Graph poste ich nicht, der hat es nicht verdient

Eigentlich wollte ich noch ein paar Hände posten die ich nicht in BOOM hab, aber das bekomme ich gerade irgendwie nicht auf die Reihe
Hab aber auch 3 BOOM Hände aus meiner Session von gestern die nicht gerade Perfekt gespielt waren.

Villain hat 29/23 auf nur 35 Hände
http://www.boomplayer.com/en/poker-h...042_7720F6EB9A

Villain hat 13/8 auf 55 Hände
http://www.boomplayer.com/en/poker-h...389_2018FFB80B

Villain hat 10/5 auf 40 Hände
http://www.boomplayer.com/en/poker-h...496_0840310E93

So, das war es erstmal vom mir,

Grüße Adio