Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25FR Riverentscheidung mit Straight

Alt
Standard
NL25FR Riverentscheidung mit Straight - 10-11-2013, 21:28
(#1)
Benutzerbild von Juve187
Since: Feb 2009
Posts: 38
Hallo miteinander,

war die 2. Hand mit dem Gegner. Daher auch keine Stats vorhanden.
Nachdem er mich auf dem River reraiste, war meine Vermutung genau seine Hand. Sollte ich meine Hand dann folden?
Oder hab ich auf dem Turn schon einen falschen Call gemacht?

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß Juve

 
Alt
Standard
11-11-2013, 12:45
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen im Forum und bei den Handanalysen!

Die einzige Stelle in der Hand, an der man sie wirklich anders spielen kann, ist am Turn. Der Gegner spielt Pot an und man hat nur einen Straight Draw, der nicht zu den Nuts geht auf einem Board mit Flushdraw. Wenn am River oder kommt, macht man zwar die Straight, kann sich aber nicht wirklich darüber freuen wenn das Geld reingeht. Deshalb würde ich hier folden.

Wenn man River dann eine der Karten kommt mit der man fast immer die beste Hand macht, geht das Geld natürlich rein. Wenn er dann wirklich QT hat, hat man halt leider Pech gehabt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-11-2013, 15:28
(#3)
Benutzerbild von Juve187
Since: Feb 2009
Posts: 38
Alles klar, Danke!