Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

4,50 180men QQ noch foldbar

Alt
Standard
4,50 180men QQ noch foldbar - 11-11-2013, 14:20
(#1)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
Hallo,

Villain hatte 11/7 auf 72 Hände, hatte sonst keine History.

Raise Flop sieht erstma strange aus imho. Mit dem Stack broke ich hier eigtl immer, da Stack to Pot Ratio = ca 4

Mit seinen Stats seh ich hier erstmal keinen Bluff und will deshalb den Turn evaluieren. Der is halt dann eklig, aber mit dem Stack kommt man ja eigtl nicht mehr raus, auch wenn ich hier kaum schwächere Hände so spielen sehe, also A9 TT JJ, foldet da noch wer?

Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 125/250 Blinds (8 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

BB (t4,189)
Hero (UTG) (t6,893)
UTG+1 (t7,985)
MP1 (t4,002)
MP2 (t3,993)
CO (t4,665)
Button (t4,829)
SB (t2,200)

Hero's M: 18.38

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises t500, UTG+1 calls t500, 6 folds

Flop: (t1,375) , , (2 players)
Hero bets t756, UTG+1 raises t1,750, Hero calls t994

Turn: (t4,875) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets t5,710, Hero calls t4,618

River: (t14,111) (2 players)

Total pot: t14,111
 
Alt
Standard
11-11-2013, 16:27
(#2)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Mit seinen stats scheint er ja nicht völlig brain dead zu sein.
Ich denke AA/KK kann man discounten, das wird er vorm flop raisen um nich innen multiway zu laufen,
dann bleiben mMn. so gut wie nur noch pockets oder evntl suited connectors die er gegen n UTG raise coldcalled.
Die Frage is halt ob er n Set aufm Flop schon raised, weil der Flop vorallem gegen ne UTG range ja ziemlich dry is.
Kann natürlich sein das er TT/JJ gegen overcards verteidigen will.

Ich folde das oft, weils ja auch n recht niedriges Limit is, und es einfach super nach Set aussieht, weil er mit diesen Stats nich sonderlich oft blufft. Und bevor ich Villain da zu viel credit gebe wie seine Gedankengänge sind, geh ich lieber davon aus das er wie die meisten n fish is, sein Set durchballert ohne viel zu überlegen, und folde am Turn.
 
Alt
Standard
11-11-2013, 18:12
(#3)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
jo das waren auch meine Gedanken - ein halbwegs vernünftiger Spieler anhand der Stats 3bettet nie so einen Flop mit Set im HU.

Ich warte noch paar Antworten ab und löse dann auf, was er hatte.
 
Alt
Standard
11-11-2013, 19:01
(#4)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
AA or set wenn er reg sein sollte
vllt ab und an auch KK
es würde für ihn einfach keinen sinn machen hier nen bluff zu spielen auf so nem board gegen ne utg range
man könnte auch noch hände a la 78 kreuz/ JT kreuz hinzupacken, wenn die stacks behind nicht so short wären
kann preflop halt super trappen mit den ganzen shovingstacks behind
ne 3bet aus utg+1 sieht halt immer verdammt stark aus und er würde den großteil deiner, obwohl starken range, wohl vertreiben

AA zu 90%, set 9%, KK 1%



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.
 
Alt
Standard
11-11-2013, 22:49
(#5)
Benutzerbild von OxECara
Since: Jul 2013
Posts: 391
BronzeStar
Also je nach spielertyp würde ich auch sagen AA oder set (hab als ich angefangen hab zu pokern auch auf jedem board und wenns noch so dry war 3bet ausgepackt )
Mit Tens hätte ich persönlich doch Probleme dann am turn zu shoven nachdem ich den call am flop bekommen hab.würde mich da wohl eher selten vorne sehn mit schlechtem Gefühl im magen aber auch callen.es sei denn ich bin im supernit-mode und heb mir meine knapp 20bb für bessere spots auf
 
Alt
Standard
13-11-2013, 12:53
(#6)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Es kommt je nach gegner typen an
ein loosen fisch würd ich hier einjedenfall callen
da er auch oft mal 5er 10er 7er a9 usw so spielen kann
aber eig rept er hier nur das set oder 45 was am turn ankommt

ich fold es aber nicht mehr
gegen ein reg würd ich es wahrscheinlich folden da es einfach kein sinn macht hier zu bluffen
und er mir oft das set zeigt

aa kk ist schon likley nach der line denoch sehe ich regs aces kings 3beten auch gg utg
weil es einfach mirco ist und sie viel öfter viele calls kriegen und dann mit aces multiway sitzen

und wenn er hier tatsächlich aces kings hat würde es in meinen augen nur sinn machen den flop nur zu callen um deine ranges weit zuhalten flop raise mit aces macht kein sinn
 
Alt
Standard
14-11-2013, 15:40
(#7)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Villains Postflopline auf dryest Board ever macht ja nunmal prima vista Null Sinn !


Turn reevaluieren wird imo insofern schwierig ,dass Villain hier mit < Pot eff. stack behind halt fast immer Shoven wird und Du zu 92 % nicht Turn improvest und as played dann am Turn Ratespiele anfängst !


Seine Pre 11/7 sprechen ja erstmal dafür ,dass er eher nicht völlig braindead spielt !

Sets ...ich weiss nicht ...flattet da ne bisherige Nit mit den ganzen Squeeze -Resteal -AI -stacks hinter sich ducks oder pocket 3 ´s vs UTG open -blieben fast nur die paar german virgin combos ??

Geh da mit Afterpub ,dass AA schon more likely .... - allerdings eben auch TT/JJ ,dass sich sagt :

Low SPR - I has overpair to the Board ,will protecten gegen Overs .... Broke - mit AA oder 999 wär das ja so gar nicht notwendig ....aber was sie Spackos da bisweilen für thoughts haben ...I don´t know ,dieses C-Bet -Raise is ja auch wieder so nech -fisch nech Fleisch !


Imo wieder mal so nen Fall ,wo man gern die Result-Site -Stats von Wilhelm hätte !

Geändert von RedInsanity (14-11-2013 um 15:46 Uhr).
 
Alt
Standard
14-11-2013, 20:52
(#8)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
er hatte KK!!

Also der pre Flat geht schon in Ordnung, wenn er das macht mit der Stacksize hat er def Ahnung. Allerdings ist halt das Flop Raise sehr weak, weil er sich damit Value nimmt. Seine Stats auf OPR sind übrigens auch gut, allerdings wusste ich das erst hinterher.

Wie gesagt auf dem Limit sieht man immer wieder strange Lines, denke der Fold am Turn wäre trotzdem besser gewesen
Den Flop will halt hier mit OP QQ nie aufgeben, weil selbst Rockstats schon ab u zu mal nen Bluff auspacken, va gegen doch eher loosere Gesellen wie mich
 
Alt
Standard
15-11-2013, 07:33
(#9)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
that´s y without results
 
Alt
Standard
16-11-2013, 19:21
(#10)
Benutzerbild von HotzenplOdds
Since: Sep 2008
Posts: 126
hatte die Hand im Coaching analysiert. Weiss nicht, ob du's gesehen hast.

Ums kurz zu machen. Ich denke du solltest callen. RedInsanity's analyse ist recht zutreffend. Villain sollte hier "in der theorie" keine sets haben. Er kann durchaus KK/AA hier slowplayen, alles andere sollte er 3b bzw folden pre.

Ohne reads mit der SPR bekomms ich halt rein auch wenns sehr suspicious ist.