Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AA Flopcheck zum induce

Alt
Standard
AA Flopcheck zum induce - 12-11-2013, 21:03
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Villain: 48/22 (102) F3B 2/5 FCB 46 AF(0.82/1.60/2) AFq (29/42/33)

Mein Gedankengang:

Wenn ich OOP CBette sieht das im 3BPot schon sehr stark aus denke ich, ich glaube das Fische auch sehr polarisiert denken nach dem Motto er hats oder er blufft! Deswegen hab ich mich für den Check entschieden, ich sehe mich hier gegen seine Range immer vorne und sehe hier keine Karten die mir großartig gefährlich werden können!


frage zum c/r: hätte ich das eher callen sollen ? Ich war der Meinung sollte er einen Hit oder einen Draw haben würde er bezahlen, allerdings schein ich mich da zu verkalkuliert haben..


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

UTG+1 ($1.75)
MP1 ($8.89)
MP2 ($4.93)
MP3 ($9.47)
CO ($7.66)
Button ($4.93)
Hero (SB) ($5)
BB ($2.50)
UTG ($5)

Preflop: Hero ist SB mit ,
UTG calls $0.05, 3 folds, MP3 raises to $0.25, 2 folds, Hero raises to $0.74, 2 folds, MP3 calls $0.49

Flop: ($1.58) , , (2 Spieler)
Hero checks, MP3 bets $0.75, Hero calls $0.75

Turn: ($3.08) (2 Spieler)
Hero checks, MP3 bets $1.30, Hero raises to $3.51 (All-In), 1 fold

Gesamt Pot: $5.68 | Rake: $0.24

Ergebnisse :
Hero didn't show , .
 
Alt
Standard
13-11-2013, 10:20
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Klääätsch Beitrag anzeigen
Mein Gedankengang:

Wenn ich OOP CBette sieht das im 3BPot schon sehr stark aus denke ich
Das ist der Gedankengang auf Level 0. Wenn der Gegner also auf Level 0 denkt, ist checken die beste Option.
Der Level 1 Gedankengang ist: Wenn ich preflop 3bette und den Flop check/call spiele, habe ich immer eine Hand die die 3Bet preflop for value gemacht hat. Denn Bluff 3Bets würde ich am Flop entweder bluffbetten oder check/fold spielen.

Deshalb ist die c/c Line im 3Bet Pot heads-up nur gegen sehr schlechte Spieler gut oder gegen gute Spieler wenn es Gründe im Metagame dafür gibt. Spieler die auf Level 1 denken überlegen, womit du den Flop c/c gespielt hast und checken den Turn behind, außer sie haben eine Hand die den Flop for value gebetted hat (Hände mit denen sie auch Bets an Flop und Turn gecalled hätten) oder die der Turn verbessert hat.

Wenn du den Turn dann check/shove spielst, muss man über keine echten Handreading Skills verfügen um zu sagen, dass du entweder ziemlich spewy bist oder exakt QQ+/ hast.

Da du mit der Hand 2 Straßen Value bekommen hast, kann man mit dem Ausgang eigentlich trotzdem ganz zufrieden sein. Im Regelfall hat er da ne Hand mit der er eine Flop CBet called und dann entweder gegen die Turn- oder Riverbet foldet. Hände die du mit bet/bet/bet gestacked hättest, callen im Regelfall auch den Turn check/shove.

Insofern ist das ne nice hand.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!