Alt
Standard
NL50 Topset gegen FZS - 12-11-2013, 22:05
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
PokerStars No-Limit Hold'em, €0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

CO (€50)
Button (€56.24)
Hero (SB) (€50)
BB (€47.46)
UTG (€67.85)
MP (€54.19) - 71 / 3 / 3.0 - 36 Hände

Preflop: Hero is SB with A, A
1 fold, MP calls €0.50, 2 folds, Hero raises to €2, 1 fold, MP calls €1.50

Flop: (€4.50) 3, A, 9 (2 players)
Hero bets €3.25, MP calls €3.25

Turn: (€11) 8 (2 players)
Hero bets €7.25, MP raises to €14.50

Hero ...?

Falls Hero called was machen wir wenn Villain am R auf ne Blank shoved?

Geändert von Pauli-calls (12-11-2013 um 22:11 Uhr).
 
Alt
Standard
13-11-2013, 09:31
(#2)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
warum sollte hero da auch nur aus irgend nen grund turn nur callen?
 
Alt
Standard
14-11-2013, 23:00
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ein Turncall hat hier mehrere Vorteile, vor allem gegen einen aktiven FZS. Wir halten Villains potentielle Bluff und Semibluffrange weit, wenn wir shippen bekommen wir es in meinen Augen fast immer nur gegen Flushes und Hände rein, gegen die wir auch auf sem River noch genug Action bekommen. Wir können zudem auf jedem River nahezu perfekt spielen und Villain den größtmöglichen Raum für Fehler geben (nonboardpairing Herzen einfach folden).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter