Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3.50$ 45 Spieler turbo KK

Alt
Standard
3.50$ 45 Spieler turbo KK - 14-11-2013, 01:38
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...413_86CB3DD1E6

Isoraise hier Standart KK auf 120 gegen dauerlimper/fisch
call vom sb und fisch

donkbet pot denke er hat hier nie den flush eher toppair flushdraw mal ein set
ich hab es mir schwierig getan da die spieler sehr fischig waren und looser broken
hab einfach gecallt was sagt ihr findet ihr der call ist longrun fehler ich meine ich kriege es meist mit flip eqiuty rein und mit meinen gutenstack kann man hier schon folden
aber sehr gegner auch oft auf zb 6er mit flush oder einfach nur ne random 7 8er 10er sowas

kings mit karo wäre sicherlich ein snap

lg
 
Alt
Standard
14-11-2013, 15:49
(#2)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Da der dauerlimper ja höchstwahrscheinlich recht passiv war (setzt sein limpen ja ein wenig vorraus ) dann kannste eigentlich vonner starken range hier ausgehen denke ich.
Ich würde die Kings hier mucken, denn raise und reraise all-in von nem passiven villain auf dem Flop ist in der Regel flopped flush oder n set. Durch sein dauergelimpe kann er halt alles haben, aber ich glaube das er wenn er pusht fast immer ne bessere hand hat als du.
Zumal es super früh im tunier ist, und du den dauerlimper dann auch in anderen situationen wo es klarer is besser ausnehmen kannst.
 
Alt
Standard
14-11-2013, 15:54
(#3)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
easy fold.

frage mich wie du hier flippen willst gegen 2.
spiel lieber höhere stakes: *klixx*


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
14-11-2013, 16:46
(#4)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
jau muck...

wenn ich allerdings hier gegen 1 gegner spiele würd ich denk cbet/c spielen... weil ich halt auch viele 1card fd oder TP (eig generell eher auf boards mit broadway ohne fd c/r sehe auf sonem limit
 
Alt
Standard
14-11-2013, 16:52
(#5)
Benutzerbild von OxECara
Since: Jul 2013
Posts: 391
BronzeStar
Finde den call auch fürchterlich.der sb kann hier schon mit set oder 2pair sitzen und betted pot da er seine hand protecten will und dann der shove vom limper sieht mir alles schon ziemlich stark aus und ich denke da selbst mit AA KK +fd nie lange nach und folde es einfach.vor allem zu Beginn eines turniers seh ich mich da nicht gezwungen mein overpair durch zu drücken.
 
Alt
Standard
14-11-2013, 18:46
(#6)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
also. AA mit Ad würd ich hier wohl meist trotzdem schnappen...

bin aber mal auf gitars argumentation und begründungen gespannt wieso es hier doch besser ist zu callen und wir hier alle bullshit schreiben
 
Alt
Standard
15-11-2013, 10:07
(#7)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
also. AA mit Ad würd ich hier wohl meist trotzdem schnappen...

bin aber mal auf gitars argumentation und begründungen gespannt wieso es hier doch besser ist zu callen und wir hier alle bullshit schreiben
nun, die begründung ist recht leicht: da in so nem spot grds beide gegner zu 99% nen bluff respektive semibluff haben, muss man sodann logischerweise auch broken. weil wenn beide gegner z.B. nur nen FD ohne Ad haben, hat man ja 70%+ EQ.
also alles bullshit was wir hier schreiben.

aaaaaaaaber freunde, ist es nicht vielmehr doch so, dass seine osmanische glaskugel zumeist einfach völlig die pfanne heiß hat und recht fragwürdigen output kommuniziert?!
also lasst um himmels willen den armen gitar in ruhe. - er kann da doch nix für.


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
16-11-2013, 19:13
(#8)
Benutzerbild von HotzenplOdds
Since: Sep 2008
Posts: 126
jau, fold.