Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 "Good morninig sickness" Preflop All In

Alt
Standard
NL2 "Good morninig sickness" Preflop All In - 14-11-2013, 07:30
(#1)
Benutzerbild von Italians_DD_
Since: Feb 2011
Posts: 14
Aufgrund des Limits sehe ich AK Preflop All In als fast immer +EV an...?

PokerStars - $0.02 NL (6 max) - Holdem - 5 players
Hand converted by PokerTracker 3

Hero (SB): $2.12
BB: $2.30
UTG: $2.19
CO: $3.52
BTN: $2.91

Hero posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

Pre Flop: ($0.03) Hero has A:diamond: K:club:

UTG calls $0.02, fold, BTN calls $0.02, Hero raises to $0.10, BB raises to $0.30, UTG calls $0.28, fold, Hero raises to $0.80, BB raises to $2.30 and is all-in, UTG calls $1.89 and is all-in, Hero calls $1.32 and is all-in

Flop: ($6.52, 3 players) 6:club: J:club: 8:spade:

Turn: ($6.52, 3 players) 9:club:

River: ($6.52, 3 players) 6:spade:

BB shows 5:heart: 5:diamond: (Two Pair, Sixes and Fives) (Pre 31%, Flop 37%, Turn 0%)
UTG shows T:heart: Q:heart: (Straight, Queen High) (Pre 34%, Flop 34%, Turn 79%)
Hero shows A:diamond: K:club: (One Pair, Sixes) (Pre 36%, Flop 29%, Turn 21%)
UTG wins $6.29
 
Alt
Standard
14-11-2013, 09:46
(#2)
Benutzerbild von damiano879
Since: Oct 2009
Posts: 39
Ich glaube das in der Situation ein 4bet All-in besser ist. Du sammelst bei Folds ne ganze Menge Geld ein. Mit AA, KK, QQ ist es wohl besser den Gegner noch Foldequity zu geben und einen shove zu callen.
Mit einer Drawinghand (wenn auch einer starken) ist es wohl besser die eigene Foldeequity zu vergrößern. Das du brookst ist eh richtig nur das wie macht eben den Unterschied.
 
Alt
Standard
14-11-2013, 16:32
(#3)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Zitat:
Zitat von Italians_DD_ Beitrag anzeigen
Aufgrund des Limits sehe ich AK Preflop All In als fast immer +EV an...?

Das siehst du falsch!

Equity Win Tie
UTG 47.98% 47.67% 0.31% { AKs, AKo }
UTG+1 52.02% 51.70% 0.31% { 22 }


und Pockets werden grade auf NL2 gerne l/r All in oder mit nem Braindead Calldown gespielt!

AK ist eine schöne Hand aber grade Multiway so lala...


Das einzige was du für NL2 pauschal annehmen kannst ist KK+ Pre rein die Marie, läufst du mit KK in Asse ist das halt Part of the Game aber ansonsten ist AK callen kein verbrechen!







Zitat:
Zitat von damiano879 Beitrag anzeigen
Ich glaube das in der Situation ein 4bet All-in besser ist. Du sammelst bei Folds ne ganze Menge Geld ein.

???Mit AA, KK, QQ ist es wohl besser den Gegner noch Foldequity zu geben und einen shove zu callen.???


Mit einer Drawinghand (wenn auch einer starken) ist es wohl besser die eigene Foldeequity zu vergrößern. Das du brookst ist eh richtig nur das wie macht eben den Unterschied.


Also entweder hast du dich schlecht ausgedrückt, ich kann Zusammenhänge auf einmal schlecht erkennen oder ich bin zu blöd dafür, aber der Text ergibt keinen Sinn!

Mit AA und KK will ich auf NL2 immer den Call meines Jam´s da will ich keine Foldequity auch wenns Multiway ab und an ekelhaft wird ist mir der call auf NL2 recht!


Was möchtest du nun Foldequity in dem du 4B All in spielst (die du hier wahrscheinlich nicht hast)

Wieso sollte ich einem Gegner hier Foldequity geben ?

Wenn der Gegner Foldequity hat, haben wir keine...und aufgrund der Eröffnungsaussage von Italians brauchen wir hier nicht über Foldequity sprechen da er for Value raist!


Alles in allem hast du glaube ich ein paar Sachen durcheinander gebracht, da ich Farben mag hab ich das jetzt mal farblich aufgeschlüsselt...
 
Alt
Standard
16-11-2013, 05:10
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Wenn du denkst, dass du gegen die beiden preflop die beste Hand hältst, würde ich für 100bb hier pushen. Eine 4-Bet gibt mindestens einem von beiden passable Odds und mit TT kannst du viele Flops nicht gut spielen wenn der Pot bereits riesig ist. Würde hier eherr pre callen und ganz normal einen Flop spielen, denke einer von beiden kann zu oft höhere Paare haben.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
16-11-2013, 10:55
(#5)
Benutzerbild von damiano879
Since: Oct 2009
Posts: 39
Also ob ich recht habe weiß ich nicht, aber du hast nicht verstanden was ich meine. Vielleicht auch schlecht ausgedrückt. Ich versuchs nochmal.
Wenn die Gegner auf NL 2 mit Pockest (auch mittleren und kleinen ) gerne broken, dann spiel ich AK lieber 4bet ALL in und er kann sich überlegen ob er mit 22 im besten Fall flipt oder doch lieber foldet.
Und mit AA spiel ich lieber 4 bet/ call dann kann er sich überlegen, ob er nicht doch noch Foldequity sieht mit seinen 22 und bei einem call seiner 5bet auf einen call hoffen kann.