Alt
Standard
KQs Top Two - 14-11-2013, 14:33
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Mein Tracker zeigt aus irgendwelchen Gründen die Stats von diesem Kumpel nicht an, allerdings weiß ich das es ein Fisch war sowas im 45/8 Bereich mit niedrigen AF mehr vermag ich aus dem Gedächtnis nicht mehr zu sagen!

CO: 17/8 auf 12



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($5.09)
Hero (SB) ($5.56)
BB ($5)
UTG ($2.50)
UTG+1 ($3.11)
MP1 ($4.41)
MP2 ($5.64)
MP3 ($2.95)
CO ($15.10)

Preflop: Hero ist SB mit ,
2 folds, MP1 calls $0.05, 2 folds, CO raises to $0.22, 1 fold, Hero calls $0.20, 1 fold, MP1 calls $0.17

Flop: ($0.71) , , (3 Spieler)
Hero checks, MP1 checks, CO checks

Turn: ($0.71) (3 Spieler)
Hero bets $0.48, MP1 raises to $2, 1 fold, Hero raises to $5.34 (All-In), MP1 calls $2.19 (All-In)

River: ($9.09) (2 Spieler, 2 all-in)

Gesamt Pot: $9.09 | Rake: $0.38
 
Alt
Standard
17-11-2013, 10:42
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Den Flop kann man gut leaden, weil der schwache Spieler direkt hinter einem sitzt und vor dem Reg agieren muss. Das ist außerdem ein Flop den die meisten Regs multiway nicht bluff cbetten, weil einfach viel zu viele Hände getroffen oder einen Draw haben.

Am Turn ists ärgerlich, weil der Gegner die Hand exakt wie JT spielt. Gegen nen Aggrofisch gehts hier trotzdem rein, weil er Semibluffs haben oder sowas wie 98 oder Q9 überspielen kann. Gegen einen passiven Gegner der potted und damit seinen halben Stack investiert, muss man aber glaube ich leider bet/fold spielen, obowhl das mit TopTwo weh tut.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!