Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$3,50 9max Regspeed: Q9s

Alt
Standard
$3,50 9max Regspeed: Q9s - 16-11-2013, 00:18
(#1)
Benutzerbild von laawwer
Since: Dec 2011
Posts: 386
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 50/100 Blinds (4 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB (t2,870)
Hero (UTG) (t4,097)
Button (t2,853)
SB (t3,680)

Hero's M: 27.31

Preflop: Hero is UTG with 9, Q
Hero raises to t250, 2 folds, BB calls t150

Flop: (t550) 4, 7, K (2 players)
BB checks, Hero bets t330, BB calls t330

Turn: (t1,210) J (2 players)
BB checks, Hero checks

River: (t1,210) Q (2 players)
BB bets t600, Hero folds

Total pot: t1,210

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Hi,

wir sind an der Bubble und Villain spielt 38/17/3bet 9,4 auf 116 Hände, war ziemlich viel an Pötten beteiligt und hat wenig auf 3bets und cbets gefoldet. Turn habe ich behind gecheckt, um nicht allin gecheckraist zu werden und um meine Equity zu realisieren. Oder hätte ich Turn doch bet/broke spielen sollen? As played callt ihr den River?
 
Alt
Standard
16-11-2013, 07:14
(#2)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
wp..
 
Alt
Standard
16-11-2013, 11:22
(#3)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
als default passt's.

je nach gegner calle ich den river. der muss noch lange nicht mit Kx am flop gecallt haben. außerdem reicht es mir, wenn ich in 33% - also in einem von 3 fällen hier gut bin um profitabel zu spielen.

turn bet/broke? himmel, bitte nicht.
da wirst du imo nie genug EQ haben. - schon gar nicht an der bubble.


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
27-12-2013, 16:51
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von laawwer Beitrag anzeigen

Hi,

wir sind an der Bubble und Villain spielt 38/17/3bet 9,4 auf 116 Hände, war ziemlich viel an Pötten beteiligt und hat wenig auf 3bets und cbets gefoldet.
Denke dann ist seine range schon relativ weit am turn und besteht aus vielen marginalen Händen.

Zitat:
Zitat von laawwer Beitrag anzeigen
Turn habe ich behind gecheckt, um nicht allin gecheckraist zu werden und um meine Equity zu realisieren.
Finde ich bezogen auf seine range dann docch eher etwas weak.

Zitat:
Zitat von laawwer Beitrag anzeigen
Oder hätte ich Turn doch bet/broke spielen sollen?
Ich bette hier immer am turn 850 und broke dann für den Fall, dass er jammed.

Zitat:
Zitat von laawwer Beitrag anzeigen
As played callt ihr den River?
Nein. Das ist viel zu häufig eine bessere Hand, die hier leadet.