Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2nd Nutflush im 3bP vs Reg

Alt
Standard
2nd Nutflush im 3bP vs Reg - 19-11-2013, 14:09
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB ($49.19)
UTG ($106.59)
MP ($38.92)
CO ($78.96)
Button ($50.38) - REG 19 / 16 / 3.5 (774) - ft3b 70%, AGG F 5.2 T 2.3 R 3.0, Afq F 38% T 33% R 40 %
Hero (SB) ($50)

Preflop: Hero is SB with A, K
3 folds, Button raises to $1.25, Hero raises to $4.25, 1 fold, Button calls $3

Flop: ($9) 6, 10, 8 (2 players)
Hero checks, Button bets $4.80, Hero calls $4.80

Turn: ($18.60) 2 (2 players)
Hero checks, Button bets $9.50, Hero calls $9.50

River: ($37.60) J (2 players)
Hero checks, Button bets $31.83 (All-In),

Hero ...?

1.
Wie spielt ihr den Flop ?

2.
River Herocall ?
 
Alt
Standard
20-11-2013, 01:13
(#2)
Benutzerbild von 1Fish4You
Since: Oct 2013
Posts: 300
fold pre
 
Alt
Standard
20-11-2013, 10:58
(#3)
Benutzerbild von OxECara
Since: Jul 2013
Posts: 391
BronzeStar
ich würde wohl selbst den flop und turn anspielen um wirklich zu sehn wo ich stehe.als Villain würde ich wohl nach deinem check wohl auch mit wie ohne nutflush pushen in dem spot.ich würds also eher folden.
bin gespannt auf die auflösung
 
Alt
Standard
20-11-2013, 12:34
(#4)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Zitat:
Zitat von OxECara Beitrag anzeigen
ich würde wohl selbst den flop und turn anspielen um wirklich zu sehn wo ich stehe.als Villain würde ich wohl nach deinem check wohl auch mit wie ohne nutflush pushen in dem spot.ich würds also eher folden.
bin gespannt auf die auflösung
Verstehe ich nicht. Du sagst, du würdest als Villain mit wie ohne Nutflush pushen, und willst dann als Hero folden? Es gibt 2 bessere Hände - NF und Str. Flush.

Und wenn ich jetzt die Kombos berechne, die realistischerweise so spielen, sehe ich halt auch einen mindestens Q high Flush so spielen. Hero c/c halt als Preflop Aggressor. Folglich ist unsere Hand anders perceived mMn. Villain wird uns selten eine starken FD geben, weil wir mit den reinen Draws ohne SD Value eher cbetten oder eben c/f. Folglich könnte er denken, wir haben SDV, der bei dem schlechten SPR, nicht am Flop reinflippen will.

Seh mich hier nicht herofolden. Ist halt aus meiner Sicht ein zu guter Spot, um zu bluffen.
 
Alt
Standard
20-11-2013, 16:38
(#5)
Benutzerbild von OxECara
Since: Jul 2013
Posts: 391
BronzeStar
Naja also ich kann nur für mich sprechen dass ich mich in der hand mit c/c schwer tun würde am river.ich hätte es aber als villain einfacher zu pushen.
Heisst aber noch nicht dass ich recht hab,bin in solchen Dingen noch in der lernphase und deswegen auch hier im handanalyseforum
Bin aber auch deiner Meinung dass man es callen kann.ich hab da nur meist ein flaues Gefühl im magen
 
Alt
Standard
20-11-2013, 18:33
(#6)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Mir ging es nur um die Aussage, dass du als Villain auch mehr als den Nutflush am River betten würdest. Wenn dem ist, ist der 2nd Nutflush ein Autocall, weil du ja die beste Hand in einer bestimmten Anzahl an Fällen hälst...!
 
Alt
Standard
21-11-2013, 23:06
(#7)
Benutzerbild von Trüün
Since: Aug 2010
Posts: 431
Ich halte den Check/Call am Flop für einen Fehler. Ich würde hier nie die Initiative abgeben wollen. Dann sogar noch lieber Check/Raise, wobei das mit nur 2nd Nutflushdraw auch nicht gut ist.
Ich halte hier ne Contibet für das natürlichste der Welt.

Nach dem Check/Call am Flop musst du den Turn unimproved aufgeben und Villian hat nen easy Bluff. Jetzt bekommst du sogar eine der besten Karten im Deck und weißt trotzdem nicht ob du durchcallen kannst.
---> Dann lieber gleich Check/Fold.

Aber wie gesagt: einfach Contibetten.

As played polarisiert sich Villian am River. Das macht er entweder mit Nutflush oder er turnt eine Made Hand in nen Bluff oder er hat komplette Air durchgeballert. Dass er nen Qhigh oder Jhigh Flush hier pusht glaube ich nicht.

Du bist hier in nem absoluten Guessing Game, in das du nie reinkommen willst. Genauso muss ich jetzt raten, ob er hier fähig ist zu bluffen.
Dass unsere Hand leicht unterrepräsentiert ist und der Gegner konstant hohe Aggression Werte hat, spricht für einen Call. Allerdings halte ich die Nutkombos für zu zahlreich im Vergleich zu möglichen Bluffcombos und außerdem sehe ich es selten, dass jemand auf solchen boards in nem 3betPot komplette Air barrelt. Schon gar nicht mit dem Sizing.


Ergo: Ich folde den River und den Flop spiele ich nur so, wenn ich spezifische Gründe in Form von Reads dafür habe.