Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

15$ STT SB vs. BB (hartnäckiger blind-Verteidiger)

Alt
Question
15$ STT SB vs. BB (hartnäckiger blind-Verteidiger) - 19-11-2013, 21:30
(#1)
Benutzerbild von matsee79
Since: Jul 2011
Posts: 24
Hallo miteinander,

war heute in folgender Hand und möchte gerne eueren Input dazu erfahren.

Den BB lernte ich in den gemeinsamen 1,4k Händen als soliden Spieler mit VPiP 20/PFR 14 kennen, der seine blinds ungern hergibt (56%).

PokerStars No-Limit Hold'em, 15 Tournament, 100/200 Blinds (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

UTG (t2,946)
MP (t1,273)
Button (t2,827)
Hero (SB) (t3,588)
BB (t2,866)

Hero's M: 11.96

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Hero raises to t420, BB calls t220

Flop: (t840) , , (2 players)
Hero bets t403, BB calls t403

Turn: (t1,646) (2 players)
Hero checks, BB bets t400, Hero calls t400

River: (t2,446) (2 players)
Hero checks, BB bets t600, Hero folds

Total pot: t2,446

preflop: Standard raise ist denke ich in Ordnung (push macht keinen Sinn, oder doch?)
flop: Kann der BB so oft getroffen wie verfehlt haben, entscheide mich zur c-bet (passt die Entscheidung und Höhe?)
turn: Ich checke (hätte ich besser weiter die Initiative behalten?) und call seine bet, um zu sehen, was der river bringt
river: Nachdem ich die Initiative bereits am turn abgegeben habe, checke ich erneut (wäre eine block-bet besser gewesen?)
Der BB setzt zur bet an, ich überlege lange, ob er auf einen push noch hinlegen würde und folde dann.

Was meint ihr zur Hand, u.a. zum turn und dann as played am river?

Vielen Dank.

Geändert von matsee79 (22-04-2015 um 05:56 Uhr).
 
Alt
Standard
20-11-2013, 01:34
(#2)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
not a sngler but

wenn er pre so gerne defendet (ich nehme an passiv)
dann schiebs doch einfach rein
ersparst dir jegliches postflop OOP spiel, welches ja vermutlich fast immer zustande kommen würde
und sammelst die chips fast immer ein



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.
 
Alt
Standard
20-11-2013, 08:46
(#3)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
würd hier je nach gegner entscheiden... gegen einen solchen gegner der dein raise hier meist callt stell ichs rein, weil du entweder
1. die blinds einsammelst
2. wenn du gecallt wirst auch noch von einigen schlechteren Händen
3. nicht mit AJo oop spielen musst was oft bescheiden sein kann..
gegen den gleichen gegnertyp kann man wenn man nicht balancen muss QQ+ einfach openraisen und meist bis zum turn reinbrinegn (je nach dem wie ich seine AI calling range einschätze)

gegen einen aggressiven gegner würde ich hier eher raise/call speilen weil er wohl auf ein solches raise eine sehr weite range reinballert und so gut wie nie callt...

as played würd ich flop nicht cbetten, weil du halt imo kaum was raus bekommst.. würd hier wohl meist c/f spielen weil du selbst wenn du atm vlt noch vorne bist auf den weiteren streets wenn er weiter setzt halt nichts machen kannst.. wenn er flop c würd ich auf den turn 1 mal callen
 
Alt
Standard
20-11-2013, 09:39
(#4)
Benutzerbild von Forfail
Since: Aug 2011
Posts: 887
Jam Pre (Gegen diesen Gegnertyp. Sonst Induce)

As Played:
Flop: Cbet Size ist viel zu groß. Natürlich wollen wir Ihn nicht günstig drawen lassen. Aber das Verhältnis der Size zu deinem Stack ist halt zu krass. Etwas Kleiner.
Turn: Doublebarrel
1. Du hast gehittet und willst Ihn falls er nen Draw hat keine Freecard geben
2. Du reppst viel mehr. Sogar sehr viel mehr.
3. Er wird sehr viele Hände aus seiner Range aufgeben
River: Check / Fold.
Wenn der Flush nicht ankommt würde ich hier, je nach Betsize die er spielt, Check / Call bevorzugen.
Alte Standard Floskel: "Du kriegst von nichts schlechterem Value"
Also immer schön bluffen lassen.

Geändert von Forfail (20-11-2013 um 12:00 Uhr).
 
Alt
Standard
16-12-2013, 13:41
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von matsee79 Beitrag anzeigen
Den BB lernte ich in den gemeinsamen 1,4k Händen als soliden Spieler mit VPiP 20/PFR 14 kennen, der seine blinds ungern hergibt (56%)
Wenn du bereits 1.4k sample auf ihn hast, kannst du durchaus auch etwas genauere Angaben zu stats machen, da diese ja endlich mal ausnahmsweise sogar aussagekräftig wären. Die 56% defend aus dem blind sind jetzt was genau für nen stat? Nur auf den BB bezogen oder auf beide blinds?! Ist das nur der passiv defend, oder overall? Wenn nur passiv, wieviel ist defended er dann aggressiv und wieviel foldet er gegen steals?
Mit 56% kann man eigentlich garnichts anfange, wie du vllt merkst...

Zitat:
Zitat von matsee79 Beitrag anzeigen
preflop: Standard raise ist denke ich in Ordnung (push macht keinen Sinn, oder doch?)
Jam ist schon okay, wenn er quasi nie 3bet jammed, sondern nur callt oder foldet. Dann lasse ich ihn lieber any für ganzen stack preflop callen, als ihn nen flop sehen zu lassen.

flop: Kann der BB so oft getroffen wie verfehlt haben, entscheide mich zur c-bet (passt die Entscheidung und Höhe?)[/QUOTE]

Flop reicht ~300 gegen seine komplette air range für bluff protection zu cbetten. Unimproved ist die Hand für mich danach aber gelaufen.

Zitat:
Zitat von matsee79 Beitrag anzeigen
turn: Ich checke (hätte ich besser weiter die Initiative behalten?) und call seine bet, um zu sehen, was der river bringt
Für mich hast du hier am turn die beste Hand. Von daher cbette ich jetzt nochmal groß und c/F jeden river auf und jamme auf blanks, da uns nen pair, bei dem stack to pot ratio, wohl fast immer oddscallen wird.

Checken macht nicht soviel Sinn, da villain häufig draws behindchecken sollte. Keine Ahnung, was seine bet für ne Hand darstellen soll. Made flush vllt? Kann aber auch einfach Bananae sein...

Zitat:
Zitat von matsee79 Beitrag anzeigen
river: Nachdem ich die Initiative bereits am turn abgegeben habe, checke ich erneut (wäre eine block-bet besser gewesen?)
Der BB setzt zur bet an, ich überlege lange, ob er auf einen push noch hinlegen würde und folde dann.
River ist nen easy c/F.

Finde deine Hand postflop schon sehr konfus und unsicher gespielt. Glaube hier hast du noch starken Nachholbedarf!