Alt
Standard
ATo vs Aggro Monkey - 20-11-2013, 16:03
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Aggro Monkey: 70/50 (33) AF (2/6/3) AFq (50/67/75) WTSD 25


Ich calle nur weil ich ihn gerne austoben lassen möchte und wenn ich nicht hitte kann ich easy folden!


Flop ist perfekt, er kann seine FD und GS, schlechtere Ax und Qx betten!

Die 3c ist vom Ding ne Blank, er kann BD-Equity geladen haben allerdings interessiert mich das wenig wenn er den River bettet!


Die 9h ist im Endeffekt auch eher unwichtig da die Range die mich beat hat immernoch so klein ist im Verhältnis zu dem Bluff bzw "ich call Mal"-Anteil!

Da er checkt wird er selten gut sein, ich hab mich für eine kleine Bet entschieden da ich diese öfter von Maximalcrap gecallt sehe als eine große...

Was tun wenn er c/r am River spielt...die Frage kam mir auf weil er ewig lange getankt hat und ich mich mental auf einen Raise eingestellt habe und diesen wahrscheinlich auch gecallt hätte

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP ($7.36)
Hero (CO) ($5)
Button ($3.35)
SB ($2.09)
BB ($5)
UTG ($6.20)

Preflop: Hero ist CO mit ,
UTG raises to $0.20, 1 fold, Hero calls $0.20, 3 folds

Flop: ($0.47) , , (2 Spieler)
UTG bets $0.25, Hero calls $0.25

Turn: ($0.97) (2 Spieler)
UTG bets $0.85, Hero calls $0.85

River: ($2.67) (2 Spieler)
UTG checks, Hero bets $0.88, UTG calls $0.88

Gesamt Pot: $4.43 | Rake: $0.18


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
23-11-2013, 17:28
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Finde ich gut gespielt so. Calldown bis zum River gegen diesen Gegner sollte standard sein. Preflop kann man natürlich über eine Value3Bet nachdenken, aber callen und ihn barreln lassen ist sicherlich kein Fehler. Allerdings wirst du auch diverse Flops ohne Hit callen müssen um den preflop Call profitabel zu machen, wenn er 50% PFR hat und quasi auto-betted.

Am River musst du dir bereits vorher überlegen wie du gegen einen Raise vorgehen willst, vor allem wenn du kleiner 1/3 Pot bettest, was für solche Spieler ja oftmals eine Einladung zum Raise ist. Deshalb würde ich das nur machen, wenn ich auch einen Raise bezahlen möchte. Alternativ kann man auch einfach größer betten, aber dann foldet er Qx vielleicht eher.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!