Alt
Standard
NL 5 zoom - 22-11-2013, 21:34
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Leider keine Reads.

Villian reppt hier ne sehr schmale Value Range, die mich beat hat + er kann sogar schlechteres für Value so spielen. River sollte ich größer betten!

Lasse die Hand ansonsten mal unkommentiert vorerst so stehen.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Button ($2.50)
SB ($1.98)
BB ($4.33)
Hero (UTG) ($9.48)
UTG+1 ($4.15)
MP1 ($4.93)
MP2 ($6.58)
MP3 ($4.41)
CO ($5.37)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises to $0.15, 7 folds, BB calls $0.10

Flop: ($0.32) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.22, BB calls $0.22

Turn: ($0.76) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.58, BB calls $0.58

River: ($1.92) (2 players)
BB checks, Hero bets $1.10, BB raises to $3.38 (All-In), Hero ???
 
Alt
Standard
22-11-2013, 22:01
(#2)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Hast du mal es mal gestoved?

Würde alle Strassen etwas grösser betten.

Was river-raise calls betrifft bin ich immer sehr vorsichtig, da es meistens nuts oder gefühlte nuts von villain sind. In diesem Fall hier flushes. Wobei auch gerne mal AA oder sets so "genial" geslowplayed werden.
 
Alt
Standard
22-11-2013, 23:24
(#3)
Benutzerbild von Tom_FRG
Since: Jan 2008
Posts: 605
Stimme Kaelon28 nur zu 2/3 zu: Flop und Turn auf jeden Fall größer für value betten!

River spiele ich MAXIMAL 1/4 Pot b/f: Easy fold auf den shove!

Meine "sample" auf NL5 Zoom ist mit 32k in diesem Jahr absolut nicht aussagekräftig (zudem ist mittlerweile NL10 mein "Stammlimit"), aber bei solchen lines von Villain habe ich viel zu "oft" die nuts ausbezahlt.

Nur die Meinung eines FZS (Freizeitspielers)
 
Alt
Standard
24-11-2013, 07:14
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Überall etwas größer betten finde ich nicht verkehrt, wobei man vor allem am Flop nicht unbedingt alles schlechtere vertreiben möchte.

Am River bekommt man fast 3:1 auf den Call und muss sich fragen, welche Flushs der Gegner in seiner Range haben möchte. Da bleiben ja fast nur die und ein paar Hände. Mit irgendwas muss er den Flop ja auch check/call spielen. Ich denke er hat hier oft genug ein slowplayed Set oder irgendwo two pair gemacht oder sowas wie AA, um profitabel callen zu können.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!