Alt
Standard
NL50 4bP mit AKs - 22-11-2013, 23:41
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Villain ist mehr oder wenigen unkown, hab nur die paar Stats.

Hand gefällt mir ge3bettet besser, damit ich die Initiative habe weil wir 150bb deep sind. Pre broken ist sicher kein großer Fehler aber mit Sicherheit close.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($19.78)
Button ($71.56)
SB ($70.77) - 15 / 13 / 2.6 (925) - ft3b 73% - 23% SB steal
Hero (BB) ($69.04)
UTG ($60.01)

Preflop: Hero is BB with K, A
3 folds, SB raises to $1.50, Hero raises to $4.50, SB raises to $10.50, Hero calls $6

Flop: ($21) 4, J, 8 (2 players)
SB bets $11

Hero...?

Würdet ihr hier im 4bP floaten ? y/n - Warum?
 
Alt
Standard
25-11-2013, 11:39
(#2)
Benutzerbild von Trüün
Since: Aug 2010
Posts: 431
AKs pre für 150bb ist close. Von daher mag ich 3bet/Call auch lieber.
Zwar ist es ein Blind vs Blind Spot, wo man schon eher mit AK broken kann, aber Villian hat ja doch eine relativ tighte Openingrange hier.

Was noch wichtig wäre, ist was Villina macht wenn er nicht gegen eine 3bet foldet. Sprich wie oft 4bettet er eigentlich. Es gibt ja durchaus Gegner die nur noch mit QQ+ und AK 4betten und andere die so gut wie nie eine 3bet oop nur callen.
Eine Einschätzung darüber macht es viel einfacher seine Handrange einzuschätzen.


Gehen wir mal davon aus, dass Villina hier sowohl light 4bettet, als auch eine Callingrange besitzt, dann können wir aus seiner 4betting Range einige spielbare Hände und einige mittlere Pockets streichen. Übrig bleiben dann die Valuehände QQ+ und Ak sowie als Bluff dann in der Regel offsuit Kombos wie Ax und Broadways. Vor allem Hände wie AJ, AT, KQ, QJ. Natürlich nie alle Kombos.


Wenn er nun seine gesamte Range C-bettet (hier wäre eine Einschätzung wieder enorm wichtig), dann liegen wir ja teilweise sogar noch vorne und haben immer noch Equity gegen bessere Hände. Klar ist das ganze knapp, aber gerade mit Position folde ich hier noch nicht. Es gibt am Turn auch immer noch viele Karten die unsere Equity verbessern. A, K, Q, T, und jedes


Allerdings floaten wir hier nicht. Beim floaten wollen wir ja den Turn nach einem Check von Villian betten. Allerdings sehe ich mich am Turn selten betten, weil wir nur selten besseres zum folden bekommen.


Gegen nen tighten 4better und c-better kannst du natürlich easy folden.