Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 | JJ - play a hand with me!

Alt
Standard
NL5 | JJ - play a hand with me! - 23-11-2013, 01:39
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

CO ($5.28)
Button ($3.56)
SB ($5.02) ca 25/25/AF3-60% auf ca 25hnds
Hero (BB) ($8.35) ca. 21/18 auf ~100hnds an diesem Tisch
UTG ($5.75)
UTG+1 ($10.39) 30/18/AF3.5-61% auf 55 hnds (car 10%); er muss aber ne Art REG sein, denn er hatte, bevor ich meine 3/4 Datenbank verloren hab, ne TAG-Markierung (eher tight,vmtl. um die 15/10); keine speziellen Reads allerdings
MP1 ($5.64)
MP2 ($5)
Der restliche Tisch sind zu diesem Zeitpunkt ausnahmslos tight/nittige Regs.

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.05, 4 folds, SB calls $0.03, Hero raises to ???

Ne Erhöhung dürfte unstrittig sein, aber wieviel machen wir und warum?
 
Alt
Standard
24-11-2013, 07:16
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mit 0,25$ macht man hier sicherlich keinen Fehler. Weil man mit UTG+1 etwas deeper ist, kann man auch 0,30$ machen. Wenn er foldet und SB called, spielt man die Hand sogar in Position, auch kein Fehler.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
24-11-2013, 10:41
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich denke die Range vom UTG1-Limper besteht hauptsächlich aus Händen, mit denen er von einem der TAGs keine 3bet OOP callen möchte: kleine PPs, suited braodwas, suited Ax, sowas in der Art jedenfalls.
Er wird einige Hände callen können IP, da wir so deep miteinander sind, und er wird sie meistens fit or fold spielen, ich kriege also meistens nur preflop Geld von ihm. Dementsprechend bette ich einigermaßen hoch, rechne aber dennoch mit vielen Folds (so richtig scharf drauf JJ OOP zu spielen bin ich ehrlich gesagt auch nicht):

SB ($5.02) ca 25/25 auf ca 25hnds
Hero (BB) ($8.35)
UTG+1 ($10.39) 30/18 auf 55 hnds (car 10%)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.05, 4 folds, SB calls $0.03, Hero raises to $0.31, UTG+1 calls $0.26, SB raises to $0.80, Hero ???

Überraschung...!
Wie seht ihr die Ranges, und was ist eure action?

Geändert von Alanthera (24-11-2013 um 10:46 Uhr).
 
Alt
Standard
25-11-2013, 19:27
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Jetzt kotzt man bissl und weiß nicht wie man die Hand weiterspielen soll.

Der Gegner hat bisher in keiner einzigen Hand gelimped oder einen Raise gecalled und jetzt spielt er limp/3bet aus dem SB gegen BB und UTG. Er kann das natürlich mit Händen wie QQ+/AK machen, aber genausogut eine Hand die nicht glaubt den richtigen Preis zum Callen zu bekommen, wie z.B. 33.

Irgendwie kann ich Argumente für alle 3 Optionen finden und würde in game am ehesten 4betten, aber callen und den Flop anschauen ist bestimmt auch ne Alternative und mit einem Fold macht man sicherlich auch keinen Fehler. Wenn man called, muss man mit einem Call von UTG kalkulieren und hat am Flop 2,40$ im Pot was ein SPR von weniger als 2 gegen SB bedeutet und von etwas über 3 gegen UTG. Hier liegt auch das Hauptproblem mit einem Call: Wenn SB z.B. einen low card Flop betted und man callen möchte, muss man einen Shove von UTG befürchten den man nicht gerne callen möchte.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-11-2013, 01:07
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Hero flatcalled; er kann bei UTG1 ne trap nicht ausschließen (bei nem Raise hätte ich wohl Gewissheit) und will die Range von SB so weit halten, dass genau dieser Krempel wie 33 & co drin bleibt und noch ne CBet draufpackt.
Der Spot wird bei nem Call von UTG1 zwar wirklich eklig, aber die Hand werde ich ohnehin mit ner gewissen Vorsicht spielen.

SB ($5.02) ca 25/25 auf ca 25hnds
Hero (BB) ($8.35)
UTG+1 ($10.39) 30/18 auf 55 hnds (car 10%)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.05, 4 folds, SB calls $0.03, Hero raises to $0.31, UTG+1 calls $0.26, SB raises to $0.80, Hero calls $0.49, 1 fold

Flop: ($1.91) , , (2 players)

Flop is ok, bin vermutlich genau da, wo ich preflop auch war, also vorne oder hinten ^^
Wie is der Plan auf diesem Flop? Wann callen, wann raisen, wann folden?
 
Alt
Standard
27-11-2013, 12:28
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Kommt halt drauf an, was SB macht

Raisen würde ich aber nie, das ist dann ja ansich nur ein Bluff gegen QQ. Selbst wenn er potted und damit nur noch 2$ behind hat, würde ich einfach flatten (wenn ich nicht folden möchte) und dann halt am Turn offcallen. Wenn man ihm nicht die Chance zum Bluffen lässt, wird es sehr schwer den Spot profitabel zu spielen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-11-2013, 13:14
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Wenn man ihm nicht die Chance zum Bluffen lässt, wird es sehr schwer den Spot profitabel zu spielen.
Das hab ich mir auch gedacht, weswegen ich ja schon preflop den flatcall gewählt hatte.
Aus diesem Grund habe ich auch den Flop behind gecheckt.

SB ($5.02) ca 25/25 auf ca 25hnds
Hero (BB) ($8.35)
UTG+1 ($10.39) 30/18 auf 55 hnds (car 10%)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.05, 4 folds, SB calls $0.03, Hero raises to $0.31, UTG+1 calls $0.26, SB raises to $0.80, Hero calls $0.49, 1 fold

Flop: ($1.91) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($1.91) (2 players)
SB bets $0.45, Hero ???

Was spricht nach Villains Check am FLOP für eine Bet, was dagegen? Bin mir immernoch nicht so ganz sicher, ob der Check behind so gut ist, freecards will man ja auch nicht verteilt haben, wenn sich herausstellt, dass man vorne lag. Andrerseits sind so plötzliche, ungewöhnliche Lines halt immer recht scary und ne fehlende CBet im 3bet-Pot ist nicht selten eher stark als schwach.

Am TURN neige ich zum Call, weil er wenigstens die konsequente Fortführung meiner bisherigen Aktionen ist. Raise/Fold wäre wohl eher was 'für info', Raise/Call wenig angenehm. Allerdings muss ich mit dem Call am Turn häufig auch ne größere Bet am River callen.
Welche River wären für einen Call (sagen wir mal 3/4 Pot-Bet) gut, welche nicht?

Geändert von Alanthera (27-11-2013 um 13:23 Uhr).
 
Alt
Standard
27-11-2013, 16:44
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Obwohl auf dem Board ein FD und mit 76 ein OESD liegt, ist das oftmals doch eine Situation in der man WA/WB ist. Wenn man aktuell hinten liegt, hat der Gegner oft nur 2 oder 3 Outs um dich zu überholen, wenn du aktuell hintenliegst, hast du nur 2 Outs. Alternativ zum check/behind kann man den Flop betten, aber muss dann bei jeglicher weiterer Action eigentlich folden, wenn er c/r oder c/c spielt.

As played würde ich den Turn einfach callen und am River schauen was er macht. Im Prinzip hast du ja nen reinen Bluffcatcher, denke nicht dass er die Line mit Händen wie TT/99 spielen würde.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-11-2013, 23:48
(#9)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
ist das oftmals doch eine Situation in der man WA/WB ist
Das sehe ich auch so. FDs/67s dürften nur einen sehr kleinen Teil von Villains Range ausmachen und wenn am River nen drittes Herz kommt, dann ändert sich so viel am gameplan ohnehin nicht.


Hier nochmal die Frage: Welche Riverkarten würden sich generell zum Bluffcatchen eignen, und welche nicht?
Und welchen Betrag kann man zahlen, bzw. wie groß sollte die Bet für nen Fold sein?

Geändert von Alanthera (27-11-2013 um 23:51 Uhr).
 
Alt
Standard
28-11-2013, 13:00
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das Problem an Händen wie JJ ist halt, dass es kaum gute Karten gibt, die kein J sind

Gute Karten sind 8, 5 und eigentlich auch der K. Schlecht ist eigentlich nur das Ass. Alles andere ist so mittelgut würde ich sagen. Im Pot sind 2,81$ und effektiv behind sind glaube ich 3,77$. Deshalb würde ich ungern mehr als halben Pot bezahlen. Sehr klein Turn, eher groß River sieht auch eher stark aus denke ich.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!