Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 QQ Pre Entscheidung

Alt
Standard
NL50 QQ Pre Entscheidung - 24-11-2013, 22:56
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
BTN: war unknwon
SB: 12/9 425 Hände, 3bet 4,1%, bislang keinerlei 4bet Werte.

Pre: call, push oder 5bet? Was ist in dem Spot die beste Option. Vor allem, wenn man callt und der BTN geht nochmal drüber, wie spielt man dann weiter etc.

Button ($55.02)
SB ($28.40)
BB ($63.30)
UTG ($87.91)
UTG+1 ($37.37)
MP1 ($116.11)
MP2 ($23.42)
MP3 ($83.85)
Hero (CO) ($52)

Preflop: Hero is CO with ,
5 folds, Hero raises to $1.50, Button raises to $4, SB raises to $9.50, 1 fold, Hero raises to $19.75, Button raises to $55.02 (All-In), 1 fold, Hero calls $32.25 (All-In)

Flop: ($114) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: ($114) (2 players, 2 all-in)

River: ($114) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $114 | Rake: $2.50

Results below:
Button didn't show
Hero had , (three of a kind, Queens).
Outcome: Hero won $111.50



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
24-11-2013, 23:00
(#2)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Fände call eig ganz nice und wenn BTN dann trotzdem pusht oder 5-bettet, dann würde ich folden, da du bei dieser Betfolge eig zu 90% in AA bzw sehr selten AK/KK läufst.


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
24-11-2013, 23:09
(#3)
Gelöschter Benutzer
Folden ist hier scheinbar keine Option.Bin für folden.
 
Alt
Standard
24-11-2013, 23:21
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Umm.... was spricht dafür, irgendwas andres als nen Fold zu machen?

4% 3bet is schon ziemlich tight, cold4bet sicherlich nicht lighter..

Solange BTN ned als Fisch markiert ist, ziehe ich mich hier vornehm zurück..
 
Alt
Standard
25-11-2013, 00:07
(#5)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
SB war/ist midstacker. Seine Stats wirken recht tight. Aber in der Konstellation, würde ich gegen SB immer stacken wollen. BTN war für mich hier das Problem in der Hand. CO opened, BTN könnte light 3betten und dann haut der Midtacker hier die 4bet raus, weil foldEQ hoch und viel dead money abzugreifen ist.



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
25-11-2013, 00:17
(#6)
Benutzerbild von tomdwan779
Since: Sep 2011
Posts: 321
BronzeStar
Da D unknown ist und noch ein 4bet von rin "scheinbaren"sehr tighter spieler ist pre ein fold imo.Du bist hier in besten fall gegen AK also coin aber noch wahrscheinlicher gegen AA KK

Inviato dal mio GT-N7100 utilizzando Tapatalk
 
Alt
Standard
25-11-2013, 01:24
(#7)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
problem ist, dass du dich mit jeder aktion committest und selbst mit einem minreraise auf 15,50 kommst du nicht mehr aus der hand raus.

"12/9 425 Hände, 3bet 4,1%, bislang keinerlei 4bet Werte."
Das scheint mir auf den ersten Blick sehr tight, dafür dass er bluff cold 4betten sollte.

Nach der 3bet und der cold 4bet spielst du halt um deinen stack (oder halt um 28$ wenn der BTN aussteigt). Wenn du aber drüber gehst, isolierst du dich nur noch gegen die toprange und du kannst nur hoffen gegen zwei AK zu flippen.

Da wir nur erst 1,50$ investiert haben, würde ich einfach folden.

Gegen loosere Shortstacker könnte man aber schon drüber gehen.
 
Alt
Standard
25-11-2013, 06:52
(#8)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
easy fold, als tip:erstelle dir im hud ein popup mit den einzelnen 3b statistiken (ep vs button etc). nach 400 Händen wirst du dort zwar noch keine Aussagekraft haben, trotzdem sehr hilfreich. sonst wie vorposter geschrieben

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
 
Alt
Standard
27-11-2013, 12:38
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
5bet/call gegen unknown BU würde ich nicht spielen wollen. Der wird ja auch sehen, dass SB bereits 1/3 seines Stacks investiert hat und irgendwie kaum noch Spielraum zum bluffen bleibt nachdem du jetzt 40% deines Stacks drin hast.

Mögliche Optionen für mich:
a) Min5Bet/Fold gegen BU und Call gegen SB
b) Call
c) Fold

Problem am Call ist, dass zum einen BU hintendran 5betten kann und man dann nen noch unschöneren Spot hat oder fast noch schlimmer, BU called auch, SB shoved den Flop für 2/3 Pot und man hat keine Ahnung was man machen soll weil BU noch hinterdran sitzt. Deshalb finde ich diese Option nicht so schön.

Mit der Min5Bet verwandelt man die Hand gegen BU ansich in einen Bluff, hat aber vermutlich trotzdem genug Equity um gegen SB zu stacken. Deshalb finde ich diese Option gar nicht schlecht, wenn man sie auch mit KK+ wählt und damit nicht zu offensichtlich QQ/JJ/(AK)/hat. Wenn SB aber wirklich so tight ist wie er auf den ersten Blick wirkt und man davon ausgehen muss, dass BU sich darüber ebenfalls bewusst ist, finde ich einen Fold nicht verkehrt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-11-2013, 14:37
(#10)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
FOLD. ich weis nicht wie kommst man auf dieses min ge5bette wenn der noch NIE ge4bettet hat.
oh du hast set gemacht gegen aa war dochn 5bet/call

Geändert von 1followu (27-11-2013 um 14:47 Uhr).