Alt
Standard
QQ vs F Raise - 27-11-2013, 15:02
(#1)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($25)
Hero (SB) ($29.48)
BB ($30.14)
UTG ($41.15)
MP ($43)
CO ($34.87)

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, Hero raises to $0.75, BB calls $0.50

Flop: ($1.50) , , (2 players)
Hero bets $1, BB raises to $2.75, Hero calls $1.75

Turn: ($7) (2 players)
Hero checks, BB bets $3.50, Hero calls $3.50

River: ($14) (2 players)
Hero checks, BB bets $8.50, Hero ???

Total pot: $31 | Rake: $1.40


Sollte ein Fold am River sein oder ?
 
Alt
Standard
28-11-2013, 01:21
(#2)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Bisschen eklig
Hattest du irgendwelche Infos auf Villain ?

Er repped halt nichts, ich sehe auch nicht viele 6x Kombos in seiner Range..
Waere auch etwas komisch, wenn er da 98-97 am Flop raised, macht halt alles irgendwie keinen Sinn...

Weil er auch nur HP bettet wuerde ich glaub ich einmal durchcallen und mir dann Notes machen.

Vielleicht sind das aber auch die Spots die bei mir die Blueline immer so runterziehen, bin mal gespannt was flixx dazu sagt..
 
Alt
Standard
28-11-2013, 06:58
(#3)
Benutzerbild von fmo01
Since: Aug 2007
Posts: 22
Ohne Infos folde ich den River auch...
Aber ist halt sb gg bB, da spielen die oft auch jeden Mist und ballern dann durch...

Oberpairs sind oop schwierig gg einen raise. Bis immer weit vorne oder weit hinten.
 
Alt
Standard
28-11-2013, 13:19
(#4)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
"Er reppt nix", ist mMn halt immer eine Begründung um einen schwachen call zu machen aber meistens fällt man ordentlich auf Maul. Denn er reppt halt das was er häufig auch hat 2pair+.

Ohne Infos ist das für mich am River auch ein fold.
 
Alt
Standard
28-11-2013, 15:21
(#5)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Ich fände einen "schwachen Call" aber besser, als mMn inkonsequent am River zu folden.

Inwiefern denkst du denn, dass sich seine Range bis zum River verändert ?

Seine Line macht halt echt keinen Sinn, das Raise auf dem trockensten Board der Welt, die kleine Bet am Turn mit nem Set, am River nochmal so klein und das obwohl da ne One Outer Straight liegt und die komplette Geschichte im loosen spewy Blindbattle.

Er ist halt extrem polarisiert und da macht es meiner Meinung nach absolut keinen Sinn nach 2 Calls auf Blanks am River zu folden. Wir sollten uns finde ich schon am Flop entscheiden, wie wir die Hand spielen werden und viel besser hätte sie as played für uns nicht verlaufen können (Blanks + gute Odds)

Am River brauchen wir 38%, geben wir ihm da einfach mal folgende loose Valuerange:


Board: 5:diamond:3:club:9:spade: 8:club: 7:diamond:
       Equity     Win     Tie
MP2    51.04%  50.00%   1.04% { QsQc }
MP3    48.96%  47.92%   1.04% { 99+, 55, 33, A9s, 53s, A9o }



Wenn wir TPTK wegnehmen, kommt folgendes raus:


Board: 5:diamond:3:club:9:spade: 8:club: 7:diamond:
       Equity     Win     Tie
MP2    34.72%  33.33%   1.39% { QsQc }
MP3    65.28%  63.89%   1.39% { 99+, 55, 33, 53s }


Wenn er da auch nur ein paar Overcardkombos als Bluff ähnlich spielt oder wir Premiumhände wie QQ+ discounten, können wir selbst gegen so eine tighte Range noch profitabel callen.

Vom Gefühl her liegen wir zwar wirklich oft hinten, weil seine Line trotz der wenigen gereppten Kombos noch relativ stark aussieht, aber ich denke trotzdem, dass Villain hier oft rumspewen kann und wir as played am River noch einen (knappen) Call haben.

Geändert von CEMU_93 (28-11-2013 um 15:23 Uhr).
 
Alt
Standard
28-11-2013, 15:56
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Nicht alles durchgelesen, aber Villian reppt hier megae viele Kombos, selbst 67sm 46s ist angekommen. So ne Line auf so nem trockenen Board wird halt super selten als Bluff gesppielt und ich würde vermutlich schon den Turn folden!
 
Alt
Standard
28-11-2013, 17:42
(#7)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Zitat:
Zitat von CEMU_93 Beitrag anzeigen

Vom Gefühl her liegen wir zwar wirklich oft hinten, weil seine Line trotz der wenigen gereppten Kombos noch relativ stark aussieht, aber ich denke trotzdem, dass Villain hier oft rumspewen kann und wir as played am River noch einen (knappen) Call haben.

Wir haben halt keine Infos über den Gegner und ihm hier spews in die range zu geben halte ich für verfrüht.

Gebe dir absolut recht mit den Berechnungen und Annahmen falls der Gegner ein reg ist bzw bekannt.
 
Alt
Standard
29-11-2013, 01:27
(#8)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Oh Shit, dass er da auch nen Gutter raisen koennte hab ich komplett uebersehen
Dann ists wohl doch eher ein Fold, wie Fuchz schon gesagt hat.

Sorry fuer die Verwirrung, aber schoen, dass mal ne Diskussion entstanden ist !
 
Alt
Standard
29-11-2013, 13:34
(#9)
Benutzerbild von Trüün
Since: Aug 2010
Posts: 431
Ich würde den River immer callen.

Sein Raise am Flop macht ja nicht wirklich viel Sinn. Er könnte sich vor starken Händen beschützen, für dünnes Value raisen oder uns einfach rausbluffen wollen. Wenn wir ihm mal eine sehr weite Range geben dann sind das:
PPs unterhalb der 9, MidPairs, TopPair, Overpairs, 2Pair mit 53s, von mir aus auch Sets dazu Gutter und OESD + komplette Air.

Am Turn gibt er seine Air normalerweise auf. Zumindest streiche ich die hier raus.

Jetzt kommt aber der entscheidende Punkt an dieser Hand. Und zwar das Betsizing am Turn. Denn Normalerweise wird Villina hier mit starken Händen größer betten. Daher streiche ich jetzt aus seiner Range alle Sets, die 2Pairs mit 53s und 89, sowie die Straße mit 67.

Die Riverbet sieht hier noch nach Value aus.
Uns schlagen: 46(s), 78, evtl 56, JT, 77
Wir schlagen: A9, K9, JJ, TT evtl Q9

Dagegen hätten wir einen einfachen Call.

Es gibt dann vielleicht doch noch 2-3 Kombo Flop-Bluffs die am Turn Equity aufgabeln in Form von FD oder Gutter und am River nochmal Bluffen.



Sollte Villian tatsächlich eine starke Turnhand so spielen: Pech gehabt, Note machen, weiter spielen
 
Alt
Standard
29-11-2013, 17:19
(#10)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
Zitat:
Zitat von Trüün Beitrag anzeigen
Jetzt kommt aber der entscheidende Punkt an dieser Hand. Und zwar das Betsizing am Turn. Denn Normalerweise wird Villina hier mit starken Händen größer betten. Daher streiche ich jetzt aus seiner Range alle Sets, die 2Pairs mit 53s und 89, sowie die Straße mit 67.

Denke gerade diese Hände wird er eher 1/2 Pot betten als größer um uns nicht zu vertreiben !