Alt
Standard
98o im SB - 30-11-2013, 19:33
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Da ich FR spiele ist mir meine Handstärke vor allem Shorthanded ab und an nicht wirklich bewusst und ich gehe davon aus das ich regelmäßig unbewusst gute Hände folde da ich ihr Stärke Shorthanded unterschätze...

Hier würde mich interessieren ob es Sinn macht zu raisen...

Villain: 90/68 (42) AF (7/10/3) AFq (83/63/50) WTSD 47


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (3 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($4)
Hero (SB) ($5)
BB ($5)

Preflop: Hero ist SB mit ,
Button raises to $0.10, Hero calls $0.08, 1 fold

Flop: ($0.25) , , (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.05, Hero calls $0.05

Turn: ($0.35) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.35, Hero calls $0.35

River: ($1.05) (2 Spieler)
Hero checks, Button checks

Gesamt Pot: $1.05 | Rake: $0.04


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
30-11-2013, 21:10
(#2)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Ich würde Definitiv den Flop raisen, der Villain is schließlich n kompletter maniac und bettet hier 5 cent und wir haben TP
 
Alt
Standard
02-12-2013, 13:18
(#3)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Ok aber angenommen wir raisen und er reraist bzw pusht, was machen wir dann ? Wegstacken ? is halt nicht so das tollte TP ...


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
02-12-2013, 15:24
(#4)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Minraise/3Bet ist oft sehr nutlastig, vor allem bei jmd der 47% WTSD hat, aber sein Sizing sieht allgemein eher weak aus, da kannst du gut noch Value aus seinen Draws, bzw Overcards extrahieren, die er nicht weglegen will.
 
Alt
Standard
02-12-2013, 15:53
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich folde pre, weil die Position einfach schlecht ist.
 
Alt
Standard
02-12-2013, 16:05
(#6)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Ich kann doch aber SH nicht so viel wegfolden und rumnitten, grade gegen so einen Kumpel seh ich das eher als Fehler an, ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber 3-Handed auf Premiumhände warten oder auf PP und SC die ich dann IP spielen kann erscheint mir ziemlich teuer oder nicht ?

Wo sind denn hier die chronischen 3better und ihr SH-Rat für den Nitringidioten Klääätsch


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
03-12-2013, 01:14
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich sach ja ned, dass du nur Premium spielen sollst, aber 50% im SB vs BTN zu spielen, halte ich für zuviel. Dabei isses relativ egal, ob wir zu dritt oder zu zehnt am Tisch sitzen; ne Aussage zu Villains Handstärke lässt sich ned wirklich treffen, du kannst lediglich ausschließen, dass die 7 Gegner, die gefoldet haben, gute Hände hatten.
 
Alt
Standard
03-12-2013, 14:39
(#8)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
BB vs BUT würde ich callen.
Sb vs BUT folden oder 3betten (in etwa so 80/20)
89s kann man da besser callen SB vs BUT. Hängt natürlich auch viel von BB ab!
 
Alt
Standard
05-12-2013, 06:53
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich 98o folden, man kann aber als Argument für den Call sicher die Schwäche des Gegners anführen wenn man sich eine massive Postflop Edge trotz Positionsnachteil gibt.

Wie gespielt finde ich die Hand gut, meistens blufft er ja sowohl am Flop wie auch am Turn (zumindest den Stats nach zu vermuten) und ich sehe kaum Value in einem Raise. Er hat zwar eine Range so weit wie die Wüste aber gerade aus dem Grund macht es ja kaum Sinn, ihn von Händen mit wenig Outs runterzuholen sondern ihn lieber selber betten/bluffen zu lassen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter