Alt
Standard
NL10 | J9s BTN - 01-12-2013, 16:06
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

saw flop | saw showdown

BB ($4) 0/0 ~20hnds
UTG ($11.19)
MP1 ($3.70) ca. 60/0 auf ~35hnds, foldet durchaus auf isoraises.
MP2 ($6.52)
CO ($10.20)
Button ($9.25)
SB ($7.90) unknown

Hero is BTN mit

Preflop:
2 folds, MP2 calls $0.10, 1 fold, Button raises to $0.30, SB calls $0.25, 2 folds

Flop: ($0.80) , , (2 players)
SB checks, Button checks

Turn: ($0.80) (2 players)
SB checks, Button bets $0.57, SB calls $0.57

River: ($1.94) (2 players)
SB checks, Button bets $1.85, 1 fold

Total pot: $1.94 | Rake: $0.09

Results below:
Button didn't show


Das Isoraise spiele ich gegen nen Fisch IP eigentlich standardmäßig, wenn die Möglichkeit eines Folds preflop besteht oder er nen größeren Stack hat.

1. Isoraise? Limp? Fold?

Unknown Villain called im SB; seine Stacksize spricht eher weniger für nen REG. Da ich keine Aussage zu seiner Hand treffen kann und auch nicht weiß, ob er den Fold-Button kennt oder gar auf mincheckraises und dergleichen steht, checke ich, um mir die freecard zu nehmen.

2. CBet vs unknown oder nicht?

Turn is Nuts.

3. Betsize?

Ich bette exakt Potsize (zeigts ned richtig an) am River um 'einen auf busted Draw' zu machen.

4. River: Betsize?
 
Alt
Standard
02-12-2013, 14:49
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Isoraise geht klar, wenn man weiss der Gegner foldet zumindest gelegentlich. Ansonsten lässt man es bei der Stacksize lieber. J9s ist ne Hand die sich IP auch gut multiway spielen lässt, deshalb geht als Alternative auch ein Limp in Ordnung, außer die Blinds isoraisen viel. Folden mag ich die Hand nur, wenn ich Angst habe oft von den Blinds geraised zu werden.

Der Flop ist knapp und man kann Argumente für beide Optionen finden. Gibt 18 gute Turnkarten (Straight, FD oder Paar) mit denen man dort eine Bet callen kann, deshalb denke ich checken ist in Ordnung. Vorteil an der Bet ist natürlich, dass man von einem unbekannten Gegner auf dem Board eigentlich keinen c/r erwartet und oftmals einen kostenlosen River sehen kann, wenn man möchte.

Turn Betsize finde ich gut. Am River denkst du aber glaube ich nen Schritt zu weit. Der offensichtlichste Draw am Flop (JT) hat ein Paar gemacht und würde vermutlich nicht potten. Der FD war Backdoor, den sehen viele schlechtere Spieler nicht mal richtig. Deshalb sind BD Flushs auch so profitabel. Ich denke deshalb nicht, dass der Gegner dich oft auf einen Draw setzen wird. Meistens hat er wohl ne mittelstarke Dame oder ne Zehn, dagegen würde ich versuchen die Value zu maximieren und nochmal so 1/2 - 2/3 Pot setzen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!