Alt
Standard
Nl10 | qq sb - 01-12-2013, 16:17
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

SB ($13.36)
BB ($10.30) 20/19 auf ~70hnds.; 3bet 4% (geringe sample)
UTG ($4.15)
MP1 ($4.08)
MP2 ($19.58)
CO ($3.85)
Button ($5.77) Ausm Gedächtnis: ca. 35/10 auf ~30hnds.

Hero is SB mit QQ.

Preflop:
4 folds, Button calls $0.10, SB raises to $0.45, BB raises to $1.20, 1 fold, SB calls $0.75

Flop: ($2.50) , , (2 players)
SB bets $1.40, BB raises to $3.80, SB raises to $12.16 (All-In)
...


Wie spielt ihr diese Situation?
Preflop: Call? 4bet/Fold? 4bet/Call? Push?
Flop: Donk? C/C? C/R?
Was tun bei nem J52rb-Flop? Einmal callen und dann aufgeben?

Geändert von Alanthera (01-12-2013 um 16:20 Uhr).
 
Alt
Standard
02-12-2013, 14:32
(#2)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Preflop finde ich den Call gut. Villain kann hier sehr stark sein (AK;QQ+), aber ich denke er kann das auch mit vielen mittelstarken Händen machen, wenn nicht sogar manchmal als bluff, weil er denkt, dass du nur den Limper isolieren willst. Villain scheint ja erstmal ein reg zu sein mit 20/19 .

Never ever spiele ich hier 4b/fold.

Flop spiele ich einfach x/c. Sehe keinen Grund hier zu donken oder zu raisen.

Auf nem J52r board calle ich wahrscheinlich meißtens 2 streets und überlege dann auf dem River nochmal, wenn er nochmal feuern sollte.
Villain kann halt auch AJo oder KJ so spielen und anschließend 2 streets für Value betten. Es ist halt immernoch eine BUvsSBvsBB Situation und da können ranges schonmal weiter ausfallen.
 
Alt
Standard
02-12-2013, 15:19
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man gegen einen Spieler der so aktiv-aggressiv wirkt schon 4bet/call spielen wenn man nicht callen möchte. 4Bet fold würde ich hingegen nie spielen wollen. Aber der Call geht natürlich in Ordnung.

Am Flop musst du dich selbst fragen, ob du jemals eine Hand donk/shove spielst, die schlechter als ein Set ist. Ziel muss es sein, auch gegen Hände all-in zu kommen die nicht sowieso wegstacken (AA/KK/JT). Bin mir sehr unsicher ob man das mit der großen Donkbet erreicht. Ich würde wohl eher c/c spielen und hoffen, dass er sowas wie AK und seine totalen Bluffs am Turn nochmal feuert.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!