Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Nutflash draw an flop aufgeben vs action?

Alt
Standard
NL5 Nutflash draw an flop aufgeben vs action? - 01-12-2013, 19:16
(#1)
Benutzerbild von tomdwan779
Since: Sep 2011
Posts: 321
BronzeStar
UTG 36 hands 40/34/1 3bet 24
SB 24 hands 25/8/9 3bet 0

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP ($5)
CO ($3.76)
Button ($2.46)
SB ($3.35)
Hero (BB) ($5)
UTG ($8.26)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG raises to $0.10, 3 folds, SB raises to $0.20, Hero calls $0.15, UTG calls $0.10

Flop: ($0.60) , , (3 players)
SB bets $0.25, Hero calls $0.25, UTG raises to $0.96, SB raises to $1.67, Hero raises to $4.80 (All-In), UTG calls $3.84, SB calls $1.48 (All-In)

Turn: ($13.35) (3 players, 2 all-in)

River: ($13.35) (3 players, 2 all-in)

Total pot: $13.35 | Rake: $0.55

Results below:

Hero had , (one pair, Kings).

Outcome: SB won $9.63, UTG won $3.17
 
Alt
Standard
02-12-2013, 02:43
(#2)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Preflop ist irgendwie sehr eklig, im Sandwich weiterspielen zu müssen ist halt immer schwierig. Dazu kommt, dass wir noch keine Infos über Villains haben und nicht einmal last to act sind.
Ich denke ein 4Betbluff wäre ganz gut hier, zumindest besteht dann die Chance IP gegen den schlechten SB HeadsUp zu kommen.

Am Flop geht denke ich beides, Fold auf die 3Bet oder Shove.
Ich persönlich würde es as played wohl einfach folden, weil wir gegen extrem starke Ranges spielen und das die Varianz ziemlich hochpusht. Zudem haben wir noch fast nichts in den Pot investiert.

Hätten wir allerdings noch 1-2 Overcards dazu, dann würd ich denke ich auch pushen.
 
Alt
Standard
02-12-2013, 03:56
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Wenn keiner von beiden foldet, haste die nötigen Odds um hier zu broken, und je stärker die beiden Gegner hier sind, desto besser ist deine Gesamtperformance, weil sie sich gegenseitig die Outs fürs FH klauen..
Selbst im worst case (vs Set und Ts9s) haste hier knapp 30%.
 
Alt
Standard
02-12-2013, 15:58
(#4)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Wenn keiner von beiden foldet, haste die nötigen Odds um hier zu broken, und je stärker die beiden Gegner hier sind, desto besser ist deine Gesamtperformance, weil sie sich gegenseitig die Outs fürs FH klauen..
Selbst im worst case (vs Set und Ts9s) haste hier knapp 30%.
bin kein mathematiker, aber nutflush draw + gutshot zur nutstraight ergeben nach meinem bauchgefühl ca 40%.

never fold, weiss nur nicht ob der shove das optimale play ist.


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
02-12-2013, 16:04
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von dadu20009 Beitrag anzeigen
bin kein mathematiker, aber nutflush draw + gutshot zur nutstraight ergeben nach meinem bauchgefühl ca 40%.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Selbst im worst case (vs Set und Ts9s) haste hier knapp 30%.

Bin kein Deutschlehrer, kann aber lesen.
 
Alt
Standard
02-12-2013, 16:12
(#6)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.976
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen


[ ] kein einziger trollpost

Mike <3


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
02-12-2013, 16:32
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von dadu20009 Beitrag anzeigen
bin kein mathematiker, aber nutflush draw + gutshot zur nutstraight ergeben nach meinem bauchgefühl ca 40%.
Nein.

Als Faustregel kannst du rechnen: FD gegen Set 26% Equity. Jeder Gutshot zusätzlich 8%. FD+GS sind dann ca. 34% Equity gegen ein Set und FD+OESD ca. 42%.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
02-12-2013, 17:08
(#8)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Nein.

Als Faustregel kannst du rechnen: FD gegen Set 26% Equity. Jeder Gutshot zusätzlich 8%. FD+GS sind dann ca. 34% Equity gegen ein Set und FD+OESD ca. 42%.
ah ok, das set raubt dann ja schon ganz schön viel equity, bin aber als optimist auch nicht vom worst case ausgegangen


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
02-12-2013, 17:20
(#9)
Benutzerbild von DarwinsSon
Since: Nov 2012
Posts: 9
Hätte es genau so gespielt
 
Alt
Standard
03-12-2013, 09:20
(#10)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich folden oder 4-betten, aufgrund von SBs Stacksize und weil du die Actio nicht abschließt aber folden.

Postflop geht die Kohle rein, genug Equity hast du mit dem Nutdraw hier immer multiway.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter