Alt
Standard
AKs NFD - 03-12-2013, 22:17
(#1)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Unser Gustav ist ein 1-Tabler und dazu noch schlecht, ich bin vorher mit ihm aneinander geraten, deswegen ist die Frage wie "herausgefordert" er sich fühlt...



Villain: 26/7 (27)

Pre ist denke ich Standard!

Ich glaube grade wegen unserer History ist er in der Lage den Flop mit allmöglichen zu donken!


Board: QhTh6c
Equity Win Tie
UTG 41.84% 41.59% 0.25% { TT, 66, AJs-ATs, A6s, KJs-KTs, Q9s+, JTs, Kh9h, AQo, KTo+, QTo+, JTo }
UTG+1 58.16% 57.91% 0.25% { AhKh }


Meine Frage ist wie realistisch diese Range ist, denn wenn sie korrekt ist können wir das ja friedlich wegstacken...

Auch ist wiederum die Frage ob wir nicht evtl callen sollten um seine Range weiter zu halten und ihn austoben zu lassen bzw unseren Draw günstig zu catchen...

Geminraist hab ich ihn lediglich for Aggression, ich wollte am Turn nicht unbedingt unimproved ne große Bet callen müssen..

Das er natürlich pusht war in Game nun nicht meine Traumvorstellung...






PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

MP2 ($5.93)
Hero (CO) ($7.55)
Button ($9.93)
SB ($4.06)
BB ($6.31)
UTG ($5.29)
MP1 ($5.40)

Preflop: Hero ist CO mit ,
2 folds, MP2 calls $0.05, Hero raises to $0.25, 1 fold, SB calls $0.23, 1 fold, MP2 calls $0.20

Flop: ($0.80) , , (3 Spieler)
SB bets $0.40, 1 fold, Hero raises to $0.80, SB raises to $3.81 (All-In), Hero ???


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
04-12-2013, 01:24
(#2)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Die raisegrösse am Flop ist halt schrecklich

Der Grund für den raise sollte hier sein möglichst starke EQ rauszufolden (PP's,Tx) und auf den Push kannst du ja dann einen odds call machen. Aber so erreichst du halt nicht viel.
 
Alt
Standard
04-12-2013, 01:34
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Villain: 26/7 (27)
Zitat:
ich bin vorher mit ihm 2 x aneinander geraten
Zitat:
wegen unserer History
Bischen inflationär ist deine Begriffswahl ja schon..


Rechne aus, wieviel % Equity du benötigst, schau dann nach, gegen welche Range du genau diese Equity hast (breakeven-Punkt), und überleg dann, ob er mehr oder weniger Hände reinschiebt und dann haste das Ergebnis.

Oder du raised höher und hast FE und gibst dir dadurch selber die benötigten Odds, weil mehr im Pott ist.

Kleiner Tipp: Gegen ne Range aus 66, TT, QQ, KK, AA biste as played committed.
 
Alt
Standard
04-12-2013, 01:42
(#4)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Sich die odds schön raisen ist kein guter Grund
 
Alt
Standard
04-12-2013, 11:30
(#5)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Betsizing is immernochn großes Leak btw...

und sowas wie History und Tabledynamik ist für mich grade bei Fischen ein Thema, aber egal das soll hier nicht diskutiert werden...

@range wenn ich ihm ne Valuerange gebe, den ganzen Mist draussen lasse hab ich immernoch 56% EQ von daher isses für mich grad klar geworden...


@Kaelon nenn mir mal anständige Betsizings bzw deine Line

Edit sagt, FE gibts da nicht aus genannter History sofern er auch nur irgendwas und sei es ein PP hat...


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
04-12-2013, 11:37
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn du den Flop raist, dann nur um einen Shove zu bezahlen. Alles andere vernichtet tonnenweise Equity.

Die Donkbet zu minraisen ist meiner Meinung nach keine schlechte Idee, wenn du glaubst damit einen lighten Shove zu inducen, den du dann einfachst snappst. Wenn du dir aber unsicher bist ob das profitabel sein kann, kannst du natürlich auch einfach die Donkbet nur callen oder aber größer raisen um mehr FE zu generieren. Spätestens dann stellt sich gegen den 80BB Stack auch nicht mehr die Frage, ob man offcallen möchte oder nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-12-2013, 11:42
(#7)
Benutzerbild von Klääätsch
Since: Feb 2013
Posts: 1.977
Also war die Begründung meines minraises fehlerhaft...


Zitat:
Zitat von 1followu Beitrag anzeigen
ich geb mal nen tipp. geh mit 2k$ auf nl2k um den downswing auszugleichen. wenn du brokst quittest du poker wenn du gewinnst hast du den downswing überwunden. so kann man die pokergötter befragen ob sie meinen man sollte quitten oder nicht.
 
Alt
Standard
04-12-2013, 12:35
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du floppst nen royal Flush Draw, das ist schon ne sehr starke Hand. Damit kannst du eigentlich auch immer ne Turnbet callen wenn er nochmal feuert. Gegen TPs bspw. hast du ja immernoch 35% Equity wenn der Turn bricked, damit kannst du sogar Potsize callen. Und selbst im theoretischen worst case, wenn er immer QQ,TT,66,QTs hat, hast du 24% Equity.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-12-2013, 17:39
(#9)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Meine Line wäre am Flop bet/call mit raisegrösse $1.2.

Aber wenn du history hast das er dich aufm kicker hat o.ä. könntest du ihn ja auch mit einem shove am Flop provozieren. Vorausgesetzt er ist in der Lage dann lighter zu callen. Naja kannst vermutlich diverse Spielchen abziehen hier.