Alt
Standard
1010 - 07-12-2013, 19:01
(#1)
Benutzerbild von Eem01ofEEnGe
Since: Sep 2011
Posts: 1.179
Abend hier die hand:

http://www.boomplayer.com/poker-hand...323_D6D35A00AB

-3 hand vom sng(9max 1.50 turbo) und keine infos zum villian
Er raised pre 5bbs ich calle hier und der flp sieht nicht schlecht aus für mich dann macht er ne c-bet und ich reraise nun endlich meine frage was tun wenn push von villian kommt-call or fold(ich würde in der situation wahrscheilich callen)?
Klar 10 hände später hätt ich mit der frage keine probleme weil der typ dann schon rot markiert war und entsprechende notes hatte
Aber bei nem spieler den man nicht kennt könnte man dann auch eine bessere hand vermuten. Ich habe in kurze Zeit spieler kennen gelernt auf den limit gegen welche ich dann folden würde weil man denen dann wirklich aa-jj geben kann.
Aber bei nem spieler ohne infos ist das schon schwieriger.
Vielleicht lieg ich ja auch mit mein preflop spiel hier daneben


Wenn Du nach den ersten zwanzig Minuten nicht weisst, wer der Dumme am Tisch ist, dann bist Du es. Aber wenn der Dumme nach der zweiten halben Stunde noch nicht von Tisch ist, dann bist Du auch nicht viel klüger!
Zitat:
Zitat von Picasso25
Hey, die regs, die grad gegen dich voll abspasten und einfach anytwo hitten, ja diese regs tun dir leid! Denn diese regs sind gewinnen nicht gewohnt, da sie so unfassbar scheisse im Kopf sind.

Geändert von trimmel69 (07-12-2013 um 20:28 Uhr).
 
Alt
Standard
07-12-2013, 20:22
(#2)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
dein link funzt nicht ...
 
Alt
Standard
07-12-2013, 20:28
(#3)
Benutzerbild von trimmel69
Since: Sep 2007
Posts: 6.672
(Moderator)
ich hab den Link korrigiert


Team IntelliPoker - Ingo - Moderator


ISOP 2013 Event #67 Gewinner *NL Hold`em Knockout, 6-Max*
'Mit einem Verschwörungstheoretiker streiten ist in etwa so, wie mit einer Taube Schach zu spielen: Egal wie gut man ist, die Taube wird einfach die Figuren umwerfen, auf’s Brett scheißen und herumstolzieren als wäre sie der Sieger.'
 
Alt
Standard
08-12-2013, 12:30
(#4)
Benutzerbild von Eem01ofEEnGe
Since: Sep 2011
Posts: 1.179
@ Trimmel: Merci dir


Wenn Du nach den ersten zwanzig Minuten nicht weisst, wer der Dumme am Tisch ist, dann bist Du es. Aber wenn der Dumme nach der zweiten halben Stunde noch nicht von Tisch ist, dann bist Du auch nicht viel klüger!
Zitat:
Zitat von Picasso25
Hey, die regs, die grad gegen dich voll abspasten und einfach anytwo hitten, ja diese regs tun dir leid! Denn diese regs sind gewinnen nicht gewohnt, da sie so unfassbar scheisse im Kopf sind.
 
Alt
Standard
10-12-2013, 17:47
(#5)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Hey..

finde den spot an sich schwer gegnerabhängig.. und kann random 1,50$ gegner schwer einschätzen, aber vermute mal, dass er pre hier natürlich große paare sowie einige broadways in seiner range hat, während openlimper halt fast alles haben kann

flop ganz gut , bringt keine overcard und FD .. seine betsize spricht ja eher gegen eine starke hand, weil er auf dem FD board seine overpairs wohl mehr beschützen müsste und nicht knapp halben pot setzt -> find das raise gut ( zum einen 4 value falls er hier AJ-AK nicht weglegen kann und 4 protection), weil du bei jeder overcard die kommt nicht mehr weiß wo du stehst..
auf grund der betsize am flop würd ich ein AI in dem fall wohl callen

ekelig wirds halt wenn OR hier entweder pot setzt, oder openlimper auf dein raise shippt gegen unknown
 
Alt
Standard
27-12-2013, 17:07
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Eem01ofEEnGe Beitrag anzeigen
Ich habe in kurze Zeit spieler kennen gelernt auf den limit gegen welche ich dann folden würde weil man denen dann wirklich aa-jj geben kann.
Dann solltest du erst garnicht raisen, sondern nur callen, da du sonst durch ein raise deine Hand in einen halben bluff verwandelst.

Zitat:
Zitat von Eem01ofEEnGe Beitrag anzeigen
Aber bei nem spieler ohne infos ist das schon schwieriger.
Vielleicht lieg ich ja auch mit mein preflop spiel hier daneben
Auch bei nem Spieler den wir nicht kennen, halte ich einen call generell aus 2 Gründen für besser:

1. Wir committen uns nicht in den pot wenn wir im sandwich sind. D.h. der limper wird wahrscheinlich seine Hand ziemlich ähnlich spielen, egal ob wir raisen, oder callen. Von daher sollte ein call tendenziell besser sein, da er ein geringeres risk to reward ratio hat.

2. Wir halten die, zumindest laut der cbetsize, relativ marginale cbetting range weiterhin weit und isolieren uns nicht gegen eine zu starke range des Gegners.
Falls eine overcard am turn kommt, peelen wir halt die meisten bets nochmals und reevaluieren am river.