Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 ZOOM overpair im single raised pot vs. overbetshove

Alt
Standard
... - 08-12-2013, 23:42
(#1)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 20:51 Uhr).
 
Alt
Standard
09-12-2013, 08:31
(#2)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Jo, schnapp dir das Geld
 
Alt
Standard
09-12-2013, 09:12
(#3)
Benutzerbild von Poker1974x
Since: Feb 2013
Posts: 302
Er kann ich ziemlich viel halten... Die Frage ist "why so much". Entweder er ist einfach ein Donk, dann macht er das mit jeder Form von overpair, draw, one-pair, two-pair und trips obv. Dann hast Du ihn die meiste Zeit beat, oder zumindest noch outs/equitiy. Ist er thinking player, macht er das eigentlich nie, wenn er trips hat wird ers langsamer angehen und den Rest haste auch beat. Und für Mistequity protecten wird er nicht seinen Stack riskieren.
Wenn du natürlich den Ruf einer Calling Station hast, kann sowas mal passieren , glaub ich allerdings eher nicht...
Als pack "Schnappi das Krokodil" aus.

 
Alt
Standard
10-12-2013, 09:50
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Die einzigen Argumente, die ich für einen Fold finde sind die Multiway Dynamik und dass wir AJ blocken. Er kann aber auch tricky QQ/AA, Jx oder Gutters jammen, auf Tilt sein etc. glaube nicht dass er hier ein Set jammed. Würde aufgrund des ersten Eindrucks callen



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
10-12-2013, 10:43
(#5)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
Würde auch easy callen , man sieht auch immer wieder das sie so ihre Pockets spielen weil sie kp haben wie sie es weiter spielen sollen