Alt
Standard
AQ TPTK+NutFD - 13-12-2013, 07:20
(#1)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($27.99)
SB ($36)
BB ($37.90) 60 Hände 29 27 Af 4,5 3bet 18 5 von 5mal imBB
UTG ($31.44)
MP ($25.35)
Hero (CO) ($48.47)

Preflop: Hero ist CO mit ,
2 folds, Hero raises to $0.75, 2 folds, BB raises to $2.10, Hero calls $1.35

Flop: ($4.30) , , (2 Spieler)
BB bets $1.70, Hero calls $1.70

Turn: ($7.70) (2 Spieler)
BB bets $4.10, Hero raises to $12, 1 fold

Turnplay ok?
 
Alt
Standard
13-12-2013, 09:30
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 20:55 Uhr).
 
Alt
Standard
13-12-2013, 09:48
(#3)
Benutzerbild von 4thePORSCHE
Since: Nov 2012
Posts: 195
wenn man den nut-FD mal außen vor läaat, dann hast du "nur" TP/TK. weiter muss man bedenken wer einen hier callt, oder gar raist. ein möglicher flush liegt ja bereits, eine unwahrscheinliche straight wäre durch die 4 auch angekommen und jedes set kann auch im spiel sein.

durch diese board-entwicklung "bluffst" du also mit der besseren hand. für dich wär es auch nicht so gefährlich einfach zu callen, da dir nicht viele river-karten probleme bereiten würden. außerdem setzt du mit dem raise am turn eine neue bietrunde in gang, so dass du auf nen reraise von ihm garantiert hinten liegst und folden musst.

daher würde ich nur callen und je nach rivercard auch nur callen oder nochmal drüber gehen.
 
Alt
Standard
13-12-2013, 10:12
(#4)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
Die Frage ist ja mit was er hier shovt?
AA KK ? denke eher nicht
QQ blocken wir
Sets hat er denke auch nicht die meisten in seiner Range
Viele Flushes blocken wir

Denke er wird meistens callen.
Und wenn wir river uns nicht verbesseren können wir durch eine weitere bet den Pot mitnehmen.


Zudem wird jedes Kreuz die Aktion killen,deswegen wollte ich hier noch Value holen.
Er kann ja selbs auch den K Q J in Kreuz halten
 
Alt
Standard
13-12-2013, 10:52
(#5)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 20:55 Uhr).
 
Alt
Standard
13-12-2013, 12:13
(#6)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
AA KK (JJ TT mit Kreuz) jede hat mit einem hohe kreuz
 
Alt
Standard
13-12-2013, 12:14
(#7)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Zitat:
Zitat von Felix1392 Beitrag anzeigen
Die Frage ist ja mit was er hier shovt?
AA KK ? denke eher nicht
QQ blocken wir
Sets hat er denke auch nicht die meisten in seiner Range
Viele Flushes blocken wir

Denke er wird meistens callen.
Und wenn wir river uns nicht verbesseren können wir durch eine weitere bet den Pot mitnehmen.


Zudem wird jedes Kreuz die Aktion killen,deswegen wollte ich hier noch Value holen.
Er kann ja selbs auch den K Q J in Kreuz halten
Die Frage ist aber, ob er mit x oder so noch ein Raise am Turn callt, da er weiß, dass er nie Nuts machen kann. AA, KK wird er hier nicht shoven, da hast du recht. Aber callen wird er den Turn nochmal, und ob er auf eine Blank dann den River foldet wenn du bettest ist halt die Frage. Bis auf vllt Q gibt es keine Hand in seiner Calling-Range am Turn, die du beat hast. Daher isolierst du dich imo gegen die Range mit der er weiterspielst, wenn du den Turn raist. Und wenn er shovt,kriegst du zwar die Odds zum Call, bist aber definitiv hinten.
 
Alt
Standard
13-12-2013, 12:24
(#8)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
IMO muss ich am Turn raisen um das Geld falls ich hitte am River reinzubekommen.

Jedes Kreuz jede 3 Jede weitere Q und wenn noch nen A kommt
 
Alt
Standard
13-12-2013, 12:31
(#9)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Ich würds auch definitiv nur callen, die Range von dem ist preflop doch locker über 20% weit, mit nem Raise foldest du da doch alles raus was er auf ne Scarecard am River bluffen könnte.
Vor allem vs so einen aggressiven Spieler würd ichs einfach runtercallen, mal ganz davon abgesehen sieht sein Sizing auch eher ziemlich weak aus.
 
Alt
Standard
14-12-2013, 10:36
(#10)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich gegen den Villain auch immer flatten, du dominierst seine 3-Betting Range ja massiv bei den Infos/Reads. Aus genau diesem Grund würde ich auch den Turn niemals raisen sondern immer nur callen. Du nimmst ihm mit seiner weiten Range nicht nur die Möglichkeit, dich komplett mit einem Airball zu bluffen sondern auch zu einer 2nd best Hand (z.B. mit kleineren Clubs, Ax etc) zu improven. Das Turnraise ist sogar so stark, dass ich fürchte, dass du bei einem Ship seinerseits fast nur Action von besserem (Sets/AA/Flushes/Straights) bekommen wirst und dich gleichzeitig selbst wertvoller live Equity beraubst.

Zitat:
Zitat von Felix1392 Beitrag anzeigen
Zudem wird jedes Kreuz die Aktion killen,deswegen wollte ich hier noch Value holen.
Er kann ja selbs auch den K Q J in Kreuz halten
Sehe ich genau umgekehrt. Jedes Kreuz ist gut für seine Bluffing/Semibluffing Range - und genau dagegen versuchen wir ja den maximalen Value zu holen. Mit genau diesen 2nd best draws wird er imo selten am Turn nochmal gegen ein Raise callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter