Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 ZOOM thin value ?

Alt
Standard
... - 14-12-2013, 17:38
(#1)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 21:00 Uhr).
 
Alt
Standard
15-12-2013, 03:01
(#2)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
2,70-2,80 vs Ax
 
Alt
Standard
15-12-2013, 11:31
(#3)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
Zitat:
Zitat von CEMU_93 Beitrag anzeigen
2,70-2,80 vs Ax
+1..
 
Alt
Standard
15-12-2013, 12:15
(#4)
Benutzerbild von 4thePORSCHE
Since: Nov 2012
Posts: 195
da würde ich auch nochmal 1/2-pot betten. AX hat ja bis dahin auch bezahlt, dann muss er konsequenter weise auch noch gerade auf diese river-card callen.
 
Alt
Standard
15-12-2013, 12:18
(#5)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 21:00 Uhr).
 
Alt
Standard
17-12-2013, 07:38
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Flop ist knapp zwischen bet und check denke ich, Calls von worse bekommen wir selten (bis auf Wheel Aces). Betten macht die Hand einfacher zu spielen. Turn würde ich nicht barreln, Qx wird nicht folden, es sei denn man tripled - und dann hat Villain aufgrund der Wheeltextur auch oft Ax das er nicht folden wird. Man blufft also im Grunde nur gegen eine kleine Range von Midpairs, was mir zu dünn erscheint.

Wenn Villain den Turn callt hat er ganz oft Qx und auch Ax, daher bailed dich der River sicher schön raus und ich würde close to Pot betten in der Sicherheit. dass mich schlechteres oft genug herocallen wird^^



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter