Alt
Standard
... - 14-12-2013, 17:43
(#1)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 20:59 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2013, 18:27
(#2)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Ich würde den River B/F spielen. Wie du sagst, gibt es genug busted draws, die noch immer ne Hand haben, die nochmal bettet, aber evtl noch ne bet callt. As played kommst du da eigentlich auch aufgrund der pot odds nicht raus. Denke aber auch nicht das wir hier so oft schlecht sind :-)

LG :-)
 
Alt
Standard
14-12-2013, 18:54
(#3)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
naja wenn du den river nach busted flushdraw schon checkst, ist es halt nen snap call besonders für die odds.. für mich auch nen stani b/f am river vs unknown

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
 
Alt
Standard
15-12-2013, 12:24
(#4)
Benutzerbild von 4thePORSCHE
Since: Nov 2012
Posts: 195
ich würde den river c/c spielen.

wenn du bettest, dann schmeißt du vielleicht schlechtere hände raus. so hälst du seine range weit und kontrollierst den pot. schließlich sieht dein play ja auch nach nem busted draw oder einer anderen schwachen hand aus. da wird er den river wohl mit vielen händen auf den check hin nochmal betten.
 
Alt
Standard
17-12-2013, 08:30
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde den River immer valuebetten gegen Kx, gerade weil der Flushdraw busted und du den NFD blockst. Unsere Hand ist zu stark zum bluffcatchen und kann immer noch dünnen Value holen. Zum bluffcatchen sind Top Pair blockende Hände besser geeignet. Wie gespielt würde ich natürlich nun x/c, erwarte aber öfter beat zu sein wenn er bettet.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter