Alt
Standard
8,80 500 Cap ATs BU - 16-12-2013, 12:58
(#1)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
Hi,

sind schon letzte 5 Tables.

UTG war super Aggro und Turnier CL. Hatte zuvor vs 2 am Turn 2nd Barrel mit FD und 3rd Pair um das dann am River auf n A in nen Potsize 3rd Barrel Bluff zu turnen.

BB war megafishige passive Station, oft bis River gecallt nur um noch iwas zu hitten.

Pre:

25bb am BU will ich nicht pushen, da fast immer way behind bei Call. Flat sollte daher klargehen.

Flop kommt relativ gut. Ich lass den Aggro nochmal Bluffen. Da die Station hier fast immer gecallt, ist das wenig aussagekräftig.

Am Turn nach dem 2nd Barrel vom Aggro hab ich ca. Pot behind. Da jetzt ein FD liegt bzw. Straight Draws (42 kommt an) hab ichs for Protection gepusht. Mit dem Stack gehts halt im Normalfall eh immer rein. Schon klar, dass hier selten schlechtere Hände callen, aber flatten um dann nen ekligen River zu sehen, find ich hier nicht so prall, wenn ich schon die Hälfte drin hab.

Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 600/1,200 Blinds (6 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://flopturnriver.com

MP (t63,207)
CO (t15,062)
Hero (Button) (t29,562)
SB (t20,723)
BB (t30,554)
UTG (t108,158)

Hero's M: 16.42

Preflop: Hero is Button with 10, A
UTG raises t2,400, 2 folds, Hero calls t2,400, 1 fold, BB calls t1,200

Flop: (t7,800) A, 5, 8 (3 players)
BB checks, UTG bets t1,888, Hero calls t1,888, BB calls t1,888

Turn: (t13,464) 3 (3 players)
BB checks, UTG bets t8,888

River: (t72,600) A (2 players)

Total pot: t72,600

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen

Geändert von rico_flash (18-12-2013 um 14:57 Uhr).
 
Alt
Standard
18-12-2013, 12:02
(#2)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
gegen so nen megaaggro würde ich's trotz utg-R pre klein 3betten. call am BU ist aber mit den stacksizes imo aber kein fehler.
betsize auf dem flop sieht weak aus. da das board megadry ist kann man's einfach callen um ihn weiterbarreln zu lassen.
der turnship gefällt mir nicht, weil du hier kaum value von ner schlechteren hand bekommen wirst und gegen nen backdoorFD zu protecten halte ich für zu ängstlich.
as played kannste es imo einfach runtercallen, wenn du ihn hier oft bluffen siehst.

lass ma die results weg!!


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
18-12-2013, 15:19
(#3)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
was ist die unterste Grenze an BBs hier für Dich um ATs zu flatten?

Ich habs hier nicht ge3bettet um einfach schwächere Hände drin zu lassen, wenn er jammt/4bettet wirds megaugly.
 
Alt
Standard
18-12-2013, 17:30
(#4)
Benutzerbild von HotzenplOdds
Since: Sep 2008
Posts: 126
vs. beschriebenen Player solltest dus Pre reinkriegen. Ich würds einfach reinshippen, was auf jeden fall +EV ist gg ihn.

Flat kann man nat. auch machen.

As played spiel ich hier call, call, call. Board ist mega dry und du gibst ihm die chance off zu barellen. Der ship am turn ist imo einfach mehr Angst ausgesuckt zu werden