Alt
Standard
KK Fold - 17-12-2013, 09:59
(#1)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($38.59)
SB ($58.63)
BB ($20.52)
Hero (UTG) ($50.50)
UTG+1 ($13.18)
MP1 ($24.90)
MP2 ($20.35)
MP3 ($40.86)
CO ($12.15)

Preflop: Hero ist UTG mit ,
Hero raises to $0.75, 3 folds, MP3 raises to $2.20, 2 folds, SB calls $2.10, 1 fold, Hero raises to $7.50, MP3 raises to $40.86 (All-In), 2 folds

Gesamt Pot: $17.45 | Rake: $0

Ergebnisse :
MP3 zeigt nicht


Villains Stats: 33/15 auf 447 Hände. 3Bet: 0,7. Das einzige was mich hier zum folden bewegen konnte, war der auffällige 3Bet Wert meines Gegners. Normalerweise folde ich KK hier so gut wie nie, aber ich war doch sehr irritiert von diesen 0,7... und außerdem davon, dass er hier für 160BB pusht... Habe anschließend seine 447 Hände nochmal gecheckt und konnte nichts auffälliges feststellen.
War es falsch sich hier zu sehr von den Stats beeinflussen zu lassen?
 
Alt
Standard
17-12-2013, 10:01
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 21:11 Uhr).
 
Alt
Standard
17-12-2013, 11:07
(#3)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Aber dann hab ich doch noch 2 weitere Spieler im Pot. Das ist mit KK auch nicht unbedingt das was ich will. Außerdem bekommt der SB dann seine guten Odds zum Setminen, das kann mit Postflop dann auch in Schwierigkeiten bringen.
 
Alt
Standard
17-12-2013, 12:34
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Knackpunkt ist die Entscheidung zur 4bet. Da muss man bereits einen Plan haben ob man gegen einen Shove folden oder callen möchte. Wenn man 160BB deep nicht wegstacken möchte preflop kann 4bet/fold eine gute Option sein wenn SB spielschwach ist und viel called. Dann drängt man MP3 oft genug aus dem Pot raus und kann für 200BB gegen SB einen 4bet Pot IP spielen. Aber dafür sollte man sich relativ sicher sein, dass MP3 wirklich (fast) nur KK+ reinstellt. Was man nicht vergessen darf: Mit den deeperen Stacks braucht man trotz dem vielen dead money im Pot mehr als 36% für den Stackoff und hat bspw. gegen AA/KK/AKs nur 32%. Er müsste also zumindest gelegentlich AKo oder QQ oder nen totalen Bluff haben um profitabel callen zu können.

Ansonsten called man lieber und schaut sich den Flop an. Natürlich auf die Gefahr hin, dass man von SB outflopped wird.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
17-12-2013, 17:44
(#5)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Und wie genau deutest du den 0,7 3Bet Wert? Der muss ja schon was bestimmtes aussagen können. :/ Das war ja mit der Hauptgrund warum ich 4Bet/Fold gespielt habe. Natürlich wollte ich auch den SB isolieren, wie du schon gesagt hast.
 
Alt
Standard
17-12-2013, 18:45
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der 3Bet Wert sagt eigentlich nur aus, dass er bisher vermutlich nur 2 3Bets gemacht hat. Allerdings wissen wir nicht mit was. Vielleicht waren das 2 Situationen Blind vs. Steal und er hat bisher 0 von 3 mal mit AA/KK ge3betted? Was sagt uns das dann über seine Hand hier? Ja sogar eher, dass er starke Hände nicht 3betted.

Kann aber natürlich auch 2mal AA gewesen sein. Weiss man leider nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
17-12-2013, 21:36
(#7)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
weiss nicht wie es beim holdem manager ist, aber PT4 notecaddy notiert die hände mit denen jemand 3 oder 4 bettet, leider nur wenn es zum showdown kommt.
hat mir schon öfter mal geholfen.


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion